Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Kalkstein im Garten

Edler Naturstein mit blauem Schimmer-Effekt

Gartendeko auf Kalksteinplatten Blaustein Azur

Wer das Besondere für seinen Outdoor-Bereich sucht, für den ist Kalkstein ein heißer Tipp. Der dezente Naturstein überrascht mit bläulichem Schimmer je nach Lichteinfall und wirkt mit seinen dezenten Maserungen besonders elegant. Spezielle Oberflächenbearbeitungen verleihen dem edlen Stein eine trendige Ausstrahlung. Vor allem in Verbindung mit moderner Gartengestaltung hat der interessante und charaktervolle Naturstein seinen großen Auftritt. Lassen Sie sich inspirieren zu wunderschönen Outdoor-Ideen mit Kalkstein im Garten!

Trend Blausteinterrasse: Topmodernes Flair

Natürlicher Charme, vereint mit modernen Elementen wie reizvolle Bearbeitungsspuren – eine Terrasse mit Kalksteinplatten Blaustein Azur steht für einen trendigen und gleichzeitig authentischen Style im Outdoor-Bereich. Der edle Grundton in Hellgrau wird bei den Blausteinplatten von dezenten Aderungen durchbrochen und Sonnenstrahlen bringen mit Schimmer in Blautönen die Oberfläche zum Strahlen. Die gewollten Bearbeitungsspuren und die handbearbeiteten Kanten erzeugen zusätzlich einen schicken, stonewashed-Effekt, der an Designerjeans in Used-Optik erinnern. Diese besondere Ausstrahlung lässt Blausteinterrassen immer gefragter und trendiger werden.

Terrasse mit Kiesbeet und Blausteinplatten AzurModerne Terrassengestaltung trifft auf frisches Grün und natürlichen Stein

Tolle Kombi mit coolen Outdoor-Möbeln

Die reizvolle Optik von Kalksteinplatten bietet schöne Gestaltungsmöglichkeiten, die Außenbereiche mit dem gewünschten Flair in Szene setzen können. Kombiniert mit hochwertigen Outdoor-Möbeln und edlen Farben wie Cremeweiß oder Schwarz wirkt die Terrasse sehr elegant, mit einer Prise natürlichen Charme. Wenn schicke und angesagte Outdoor-Möbel und trendige Farben auf eine Blaustein-Terrasse treffen, ergibt sich eine topmoderne Ausstrahlung, die andere Bodenbeläge in dieser Weise kaum bieten können. Aber auch mit Möbeln und Deko aus Naturmaterialien kombiniert, bekommt  die Kalksteinterrasse ein schönes Flair und natürliche Leichtigkeit. Entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihren Outdoor-Bereich mit Kalkstein am liebsten inszenieren!

Info: Kalkstein - im Ozean entstanden
Der Naturstein hat seine Urspünge am Boden der Ozeane: Kalksteine sind Sedimentgesteine, die sich aus fossilen Rückständen von Meerestieren und chemischer Ausfällung von Calciumcarbonat bildeten. Bei Muschelkalk und Korallenkalk sind teilweise ganze Muschelschalen im Gestein zu erkennen. Besonders schön zu sehen ist dies bei Solnhofener Plattenkalk, der wie Jura-Marmor im Altmühltal abgebaut wird und der spannende fossile Einschlüsse zeigt. Für den Innenbereich werden gerne Kalksteine mit heller, homogener Farbgebung gewählt, wie der Kalkstein Miros oder Cleopatra Light. Für den Außenbereich überzeugen Steine mit graublauem Grundton, so wie Blaustein.

Wichtige Frage: Ist Kalkstein frostsicher?

Wer seine Terrassengestaltung plant, stellt sich immer auch die Frage: Halten meine gewünschten Bodenplatten und Verblender auch extremen Witterungen stand und kommen sie gut durch kalte Winter mit Frost und Schnee? Ähnlich wie Sandstein ist Kalkstein von seiner Struktur her nicht so hart wie andere Natursteine, zum Beispiel Granit oder Basalt, kann aber dennoch bedenkenlos outdoor verlegt werden. Alle Natursteinplatten werden bei jonastone auf ihre Frostfestigkeit geprüft, so auch die Kalksteinplatten. Durch Toneinlagerungen hat Blaustein Azur zwar einige natürliche Schwächezonen und wird als „bedingt frostfest“ eingestuft. Wenn bei der Verlegung jedoch alles professionell durchgeführt wird, gibt es nur ein verschwindend geringes Restrisiko, dass es zu vereinzelten Brüchen kommt.

Blaustein Platten Azur, Terrasse mit Pflanzkübel und PoolAlle Natursteinplatten sind bei jonastone auf Frostfestigkeit geprüft!

Kalkstein outdoor richtig pflegen

Um eine Kalksteinterrasse schön und gepflegt zu erhalten, bedarf es nicht viel Aufwand. Eine Imprägnierung während oder nach dem Verlegen bildet einen Basis-Schutz und lässt Verunreinigungen einfach abperlen. Ansonsten kehren Sie entstehenden Schmutz einfach ab und klares Wasser, mit dem die Platten abgespritzt werden, reicht in den meisten Fällen völlig aus. Wenn es durch umgefallene Gläser mit färbenden Flüssigkeiten oder Spritzer vom Grillgut zu hartnäckigerer Verschmutzung kommt, ist das auch kein Problem. Eine auf Naturstein abgestimmte Wischpflege hilft hier schnell und effektiv, dass alles wieder im alten Glanz erstrahlt. Auf Hochdruckreiniger sollten Sie verzichten, da mit dieser Vorgehensweise die Steinstruktur von Blaustein leiden könnte. Mehr zur Pflege von Kalkstein - Terrassenplatten und Kalksteinfliesen - lesen Sie hier!

Verlegung auf SchottertragschichtEine gängige Verlege-Methode im Außenbereich: Blaustein Azur auf einer Schottertragschicht aus Edelsplitt

Ganz einfach: Kalksteinplatten verlegen

Sie sind DIY-Fan und möchten Ihre Kalksteinplatten für die Terrasse in Eigenregie verlegen? Dazu empfehlen wir von jonastone die lose Verlegung auf einer Schottertragschicht.  Verwenden Sie am besten Edelsplitt  als Untergrund:  mögliche Verfärbungen werden hier durch gelöste Mineralien auf ein Minimum reduziert. Wenn Sie die Terrassenplatten auf einer Betonplatte verlegen möchten, raten wir Ihnen, eine Drainagematte unter die Schottertragschicht zu legen. Dies ist notwendig, um das Abfließen von Regen- und Schmelzwasser zu gewährleisten. Sie möchten mehr über das Verlegen von Platten erfahren? In diesem Artikel finden Sie alle Details.

Geschrieben von:

Maitreya Dittmers ist im Online-Redaktionsteam von jonastone. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken über jonastone-News auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Kalkstein auf der Terrasse
  2. Kalkstein reinigen
  3. Naturstein für innen und außen
  4. Garten-Gestaltung mit Travertin
  5. Terrassenplatten aus Feinsteinzeug

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:00 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+