Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Schwarzer Naturstein

Kombi-Wunder mit edler Wirkung

Badewanne auf Schiefer Mustang Fliesen

Wir wissen es aus der Welt der Mode: Die Farbe Schwarz ist der Inbegriff von Eleganz und Stilsicherheit. Aufregend schön und gleichzeitig lässig – die dunkelste aller Farben ist ein wahres Kombinationstalent. Auch bei der Gestaltung von Wohnräumen und Outdoor-Bereichen trägt Schwarz zu einem hochwertigen und edlen Gesamteindruck bei. Fliesen und Terrassenplatten aus dunklem Naturstein geben Ihrem Zuhause ein ganz besonderes und extravagantes Flair. Dabei können Sie aus verschiedenen Sorten wählen – sowohl Schiefer, Granit, Quarzit oder Marmor haben dunkle Varianten in ihrem Repertoire.

Moderne Eleganz und Glamour – Schwarz wirkt

Schwarz ist eine wahre Geheimwaffe, die auf eindrucksvollste Arten kombiniert werden kann. So wirken beispielsweise sanfte Pastelltöne zusammen mit schwarzen Wänden oder Böden besonders zart und edel. Die Kombination mit der Farbe Weiß ist ein schlicht-schöner Evergreen, auf den auch der Skandi-Style basiert. Möbel oder Deko-Elemente in glänzender Metall-Optik zu schwarzen Wänden und Böden erzielen eine glamouröse Wirkung. Knallige Farben als Akzente bei Möbeln oder Wohn-Textilien sind ebenfalls eine gute Wahl zu Naturstein in Schwarz und lassen wahre Eyecatcher entstehen. Auch zu warmen Holztönen passt die Farbe Schwarz hervorragend und intensiviert die natürliche Ausstrahlung des gewachsenen Materials. Ob betont modern, klassisch elegant oder lässig skandinavisch: mit schwarzem Naturstein lassen sich unterschiedliche Interieur-Vorstellungen realisieren – ganz nach individuellem Geschmack.

Naturstein-Badewanne und Schieferfliesen MustangSchwarzer Naturstein wie Schiefer Mustang kann wunderbar mit trendigen Farben und Holz kombiniert werden.

Sinnlich: Schiefer in dunklen Tönen

Schwarzer Schiefer, der Farbtöne von ausdrucksvollem Anthrazit bis hin zu sattem Schwarz zeigt , gehört zu den beliebtesten Natursteinen. Neben der eleganten Farbgebung sind es hier auch die charakteristischen Schieferungen, die faszinieren. Besonders schön sind die lebendigen Strukturierungen beim Schiefer Black Rustic ausgeprägt. Auch der Porto Schiefer mit seinen wellenartigen Zeichnungen und der sattschwarzen Tönung zählt zu den Lieblingen unter den Natursteinen. Intensives Grau und Anthrazit zeigen Schiefersorten wie der Schiefer Mustang oder der Jaddish Schiefer – wem Schwarz zu dramatisch ist und dennoch dunkle Töne mag, findet bei diesen Natursteinen vielleicht seinen Favoriten.

Kundenfoto: Schiefer-Fliesen Mustang, verlegt im Wohnzimmer vorm KaminSchwarzer Schiefer, im Großformat verlegt, hat eine besonders moderne und exklusive Wirkung.

Aufregend: Schwarzer Granit

Mit tiefem Lavaschwarz oder mit funkelnden Einsprengseln durchsetztem Schwarz begeistern verschiedene Granitsorten, die teilweise auch die Bezeichnung Gabbro tragen. Edel, opulent und extravagant in der Wirkung – mit schwarzen Granitfliesen entsteht ganz großes Kino in Ihren vier Wänden. Die Granitfliesen Nero Assoluto mit ihren tiefschwarzen Oberflächen bringen exklusiven Style in die Wohnräume. An einen funkelnden Sternenhimmel erinnert der Granit Star Galaxy – die glitzenden Körnungen auf schwarzem Grund lassen ein glamouröses Ambiente entstehen. Der robuste Granit kann übrigens auch das Gegenteil von Schwarz: Sorten wie der Granit Kashmere White oder der Granit Juparana zeigen reizvolle, helle Optiken und präsentieren die Vielfältigkeit des Hartgesteins.

Granitfliesen Nero AssolutoSattschwarze Fliesen beeindrucken durch Farbe, elegante Optik und Pflegeleichtigkeit

Edel: Schwarzer Marmor

Marmor gibt es nicht nur in der strahlend weißen Variante, mit der wir den Begriff automatisch assoziieren. Neben vielen anderen Farbgebungen hat die Natur den edlen Stein auch in einer tiefschwarzen Tönung entstehen lassen. Mit seinen hellen, verspielten Strukturierungen hat schwarzer Marmor eine ähnlich luxuriöse Wirkung wie sein heller Bruder und bringt eine gute Portion Anspruch in eine Wohnraumgestaltung. Dabei genügt es, wenn schwarzer Marmor Akzente setzt – Fensterbänke oder eine Küchenarbeitsplatte aus dem charaktervollen Naturstein bringen eine hochwertige und edle Gesamtwirkung.

Marmor-Fliesen Emperador Dark mit dekorativer LampeDer polierte Boden aus schwarzem Marmor verleiht Wohnräumen ein hochwertiges und edles Ambiente.

Info: Intensive Wirkung mit behandelten Oberflächen

Mit Oberflächenbehandlungen kann man bei Naturstein in Schwarz verschiedene Wirkungen erzielen. Wird der Stein poliert, so kann die Farbwirkung noch intensiviert werden. Bei Techniken, bei denen die Oberflächen gebürstet, sandgestrahlt oder geflammt werden, kann die schwarze Färbung dezenter werden und in Richtung Anthrazit gehen.

Authentisch: Natursteinoptik in Schwarz

Wer die Optik von schwarzem Naturstein liebt und die praktischen Eigenschaften von Feinsteinzeug schätzt, ist mit Fliesen und Platten in schwarzer Natursteinoptik gut beraten. Hierbei kommt es allerdings auf die Qualität an – nur qualitativ hochwertige Feinsteinzeug-Fliesen können aufgrund ihrer Dekorvielfalt eine authentische Optik bieten. Die Fliesen in Schieferoptik New Moon im Sortiment von jonastone stammen aus erstklassiger italienischer Produktion und sehen dem dunklen Original täuschend ähnlich.

Kaffee-Set auf Fliesen in SchieferoptikSchieferoptik deluxe: charakteristische Strukturen und dunkle Farbtöne bei den Feinsteinzeug-Fliesen New Moon

Info: Woher kommt die schwarze Färbung?

Für den schwarzen Farbton bei Natursteinen sind häufig die Mineralien Cordierit oder Biotit verantwortlich. Vor allem Migmamite granitischer Zusammensetzung beinhalten große Anteile dieser Mineralien.

Leicht & praktisch: Schwarzen Naturstein pflegen

Wie einfach ist die Alltagspflege und Instandhaltung von Fliesen und Platten aus schwarzem Naturstein? Die beruhigende Antwort: Bei schwarzem Granit, Schiefer & Co. ist nicht viel Aufwand nötig, um die Oberflächen schön und gepflegt zu erhalten. Am besten, Sie kehren mit weichen Bürsten Schmutz ab oder wischen mit klarem Wasser Verunreinigungen einfach ab. Damit Flecken keine Chance haben, ist es wichtig, die Steine während oder nach dem Verlegeprozess zu imprägnieren. Damit bekommen sie einen Extra-Schutz, der verhindert, dass Öl, Fett und andere Flüssigkeiten in die Oberflächen einziehen. Wenn es hin und wieder etwas mehr Pflege sein soll: mit einer auf Naturstein abgestimmte Wischpflege liegen Sie bei schwarzem Naturstein richtig und erhalten die Böden tiptop.

Tipp: Hochdruckreiniger versprechen eine schnelle und einfache Reinigung – wir von jonastone empfehlen allerdings, darauf zu verzichten. Oftmals ist der Wasserstrahl dieser Geräte zu stark und kann die Struktur von Natursteinplatten aufrauen – wobei Steinsorten wie Kalkstein oder Sandstein hier besonders empfindlich sind. Aber auch bei Granit, Marmor & Co.  raten wir vom Gebrauch dieses Gerätes ab. Lieber einfach auf Besen, Wasser und milde Wischpflege setzen.

Wohnzimmer mit Bar und Feinsteinzeugfliesen in Schieferoptik New MoonAugenweide: Mit einer Imprägnierung und der richtigen Reinigung bleiben schwarze Böden wunderschön und gepflegt.

Geschrieben von:

Maitreya Dittmers ist im Online-Redaktionsteam von jonastone. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken über jonastone-News auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Schiefer reinigen
  2. Schwarzer Schiefer
  3. Schwarzer Marmor
  4. Schwarzer Granit
  5. Schiefer in Bad und Dusche

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:30 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+