Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Naturschiefer

Der Trend-Naturstein unter der Lupe

Froschperspektive auf Schieferboden Black Rustic

Natürlich schön – was seit ein paar Jahren bei Mensch und Lifestyle als tonangebender Trend gilt, hat auch den Wohnbereich und Landschaftsbau für sich gewonnen. Naturmaterialien wie Holz, Leinen, Leder oder Naturstein sind bei der Raumgestaltung gefragte Elemente, die ursprünglichen Charme in die eigenen vier Wände oder den Außenbereich zaubern. Ein absoluter Trend-Stein ist Naturschiefer. Was diesen Schiefer so besonders macht und z.B. von Fliesen in Schieferoptik unterscheidet, erfahren Sie in diesem Beitrag. 

Naturschiefer: Wirkung und Eigenschaften

Richtiger Naturschiefer wird durch seine rundum sinnliche Wirkung zu dem was er ist. Typisch für dieses Gestein ist die gespaltene Oberfläche. Je nach Sorte kann diese etwas ursprünglicher und stärker oder feiner ausfallen. Hier finden sowohl Fans einer eher dezenten Bodengestaltung als auch Liebhaber eines natürlichen Statementbodens das Passende für sich.

Naturschiefer kommt in unterschiedlichen Farben und Schattierungen vor. Besonders beliebt ist er in der Trendfarbe Grau, die von einem hellen eher homogenen Grau bis zu einem fast schwarzen Anthrazit reicht. Schiefer gibt es aber auch in Rottönen oder farbenfroh als Buntschiefer, wie z.B. der ausdrucksstarke Schiefer Peacock

Wie alle Natursteine verfügt auch Schiefer über eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit, was Schieferfliesen perfekt für eine Kombination mit einer Fußbodenheizung macht. 

Alt liebt neu - und mit Holz und Schiefer entsteht der WOW-Effekt!Alt liebt neu - und mit Holz und Schiefer entsteht der WOW-Effekt!

Gestaltungsvielfalt: Naturschiefer für innen & außen

Mit seiner charakteristischen Struktur ist Naturschiefer sowohl im Innen- als auch Außenbereich ein Hingucker. Wer einen reduzierten und eher modernen Wohnstil bevorzugt, findet z.B. mit Schieferfliesen Mustang im großen 60x120 cm Format eine Möglichkeit, die Geradlinigkeit und Offenheit in der Optik des Bodenbelags fortzuführen. Auch mit dem trendigen Skandinavischen Wohnstil und anderen Naturmaterialien wirken Fliesen aus Naturschiefer ausdrucksstark. Anthraziter Naturschiefer ist Ihnen zu markant? Schieferfliesen Grey Slate zeichnen sich durch feine Schieferungen und einen hellen, homogenen Grauton aus. Je nach Lichteinfall kann der Stein über einen leichten Opalschimmer verfügen. 

Wohnbereich mit Schieferfliesen Grey SlateTolles Einrichtungskonzept: Schiefer Grey Slate als Bodenbelag für einen offenen Wohn- und Essbereich im skandinavischen Stil
Naturstein-Badewanne und Schieferfliesen MustangTraumbad im Schiefergewand - einfach toll!

Naturschiefer: Auch im Bad und auf der Terrasse!

Das Sedimentgestein Schiefer kann problemlos in allen Bereichen des Hauses zum Einsatz kommen: Naturstein im Wohnzimmer, aber auch in Räumen, die etwas mehr gefordert sind, z.B. in der Küche,glänzt der robuste Boden neben seiner Widerstandsfähigkeit und einzigartigen Optik.

Für eine wohltuende Atmosphäre sorgen Schieferfliesen besonders im Bad und in der Dusche. Mit seiner naturgespaltenen Oberfläche bringt Schiefer schon eine rutschhemmende Wirkung mit, die zusätzlich für ein angenehmes Gefühl unter den Fußsohlen sorgt und gerne auch als Wandschiefer für eine umfassende Gestaltung in Küche und Bad verwendet wird.

Auch Schieferplatten machen im Außenbereich auf Terrasse, Balkon oder Gartenwegen eine tolle Figur. Schieferplatten Black Rustic lassen sich outdoor besonders als Kontrast zu einem eher modernen Stil spannend inszenieren.  

Küche mit Schieferboden Black Rustic

Einfacher als Sie glauben: Naturschiefer reinigen und pflegen

Andere Natursteine wie Quarzit oder Sandstein ist auch Naturschiefer in Pflege und Reinigung unkompliziert. Groben Schmutz einfach mit einem weichen Besen abkehren. Für eine feuchte Reinigung genügt meist Wasser, wer dem Boden etwas Besonderes gönnen möchte, kann auch zu einer auf Naturstein abgestimmten Wischpflege greifen. 

Mehr zur Pflege und Reinigung von Schiefer hier erfahren.

Einen Zusatzschutz gegen äußere Einflüsse und Flüssigkeiten bietet eine Imprägnierung. Durch den Nano-Effekt perlen Flüssigkeiten an der Steinoberfläche ab und können ganz einfach abgewischt werden. 

Naturschiefer verlegen: Praxistipps und Anleitung

Naturschiefer zu verlegen ist kein Hexenwerk! Im Innenbereich bestimmen die natürlichen Toleranzen des Natursteins die Verlegeart mit. Maßhaltige Fliesen wie Schiefer Mustang oder Grey Slate werden im Dünnbettverfahren verlegt. 

Wie das praktisch funktioniert, erfahren Sie Schritt-für-Schritt in unserem Verlege-Tutorial.

Hat Naturschiefer etwas größere Schieferungen und Toleranzen, verlegen Sie im Mittelbettverfahren. 

Personen auf der Schiefer-DachterrasseIm Sommer spielt sich das Leben auf der Schiefer-Dachterrasse ab

Info: Stärkere Schieferungen oder Toleranzen wie beispielsweise bei Schieferfliesen Black Rustic sind keineswegs ein Zeichen minderer Qualität, sondern liegen an der naturgewachsenen Struktur des Steins und sind ein typisches Merkmal von unterschiedlichen Schiefersorten. 

Und was ist mit Schieferoptik?

Da müssen viele schon ganz genau hinschauen: Ist das echter Naturschieferoder eine realistisch nachgebildete Schieferoptik? Das Design und die Herstellungsprozesse von keramischen Fliesen, speziell Feinsteinzeug, hat mittlerweile ein Niveau erreicht, dass selbst für Fans echten Natursteins attraktiv ist. Optik und Haptik reichen an das Original erstaunlich nah heran. Bei der Wahl der Fliesen in Schieferoptik sollten Sie aber auf unterschiedliche Qualitätskriterien achten, um lange Freude an Ihren Fliesen zu haben. Unsere an Porto Schiefer erinnernden Fliesen in Schieferoptik New Moon zeichnen sich durch hohe Widerstandsfähigkeit und Maßhaltigkeit aus. Wir beziehen sie von einer italienischen Traditions-Manufaktur.

Sie haben Fragen zu unseren Naturschieferplatten oder unseren Fliesen in Schieferoptik? 

Wir sind gerne für Sie da

Platten auf Feinsteinzeug-Fliesen in SchieferoptikZum Leben und Gestalten - Fliesen in Schieferoptik sind eine echte Alternative!

Geschrieben von:

Myriam Schmöe ist Online-Redakteurin bei jonastone. Sie ist auf Wohnmessen unterwegs und präsentiert regelmäßig die aktuellen Trends aus dem Wohnbereich. In den sozialen Netzwerken bietet sie unseren Kunden eine Plattform für den Austausch mit jonastone und anderen Naturstein-Liebhabern.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Viele Preise für Schieferplatten
  2. Indischer Sandstein
  3. Grauer Sandstein
  4. Schiefer als Bodenbelag
  5. Terrassenplatten aus Granit

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:30 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+