Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Travertin in Beige

Natursteine mit eleganter und leichter Ausstrahlung

Travertinfliesen Classic Light mit Muschel-Deko

Sanfte, helle Cremefarben bis hin zu ausdrucksvollen karamellbraunen Tönen – Beige hat ein wunderschönes Repertoire an Farbnuancen. Alle wirken freundlich, einladend und gleichzeitig elegant. Kein Wunder also, dass Travertin in Beigetönen zu den beliebtesten Natursteinen gehört – sie verleihen Wohnräumen und Outdoor-Bereichen eine unverwechselbare Leichtigkeit und ein anspruchsvolles Flair. Welche unterschiedlichen Travertinsorten in Beige gibt es und zu welchen Wohnstilen passen sie besonders gut? Antworten dazu gibt es in diesem Artikel.

Travertin: Naturstein-Liebling

Seine warmen Farbtöne, die wolkigen Nuancierungen und die interessante Struktur macht Travertin zu einem Favorit unter den Natursteinen. Die ursprüngliche Wirkung von beigem Travertin eignet sich wunderbar für eine Wohnraumgestaltung im Landhausstil, passt aber auch sehr schön zu modernen Einrichtungskonzepten. Dabei strahlen die Travertinsorten in helleren Beigetönen eine betont edle Stimmung aus – zu klaren, schlichten Wohnstilen eine schöne Kombination. Intensivere Beigetöne harmonieren besonders gut zu rustikalem und mediterranem Interieur und bringen eine Prise Landhaus- und Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände. Was alle Travertine in Beige in Ihrer Wirkung gemeinsam haben: eine unbeschwerte Leichtigkeit und eine entwaffnende Natürlichkeit.

Esszimmer mit hoher Galerie und Bodenbelag Travertin Classic LightDie edle, leichte Wirkung von hellbeigen Travertin wie dem Classic Light harmoniert schön mit klaren, modernen Einrichtungskonzepten.

Travertin in Beige wertet Wohnräume auf

Wenn Sie eine besonders elegante Wohnraum-Wirkung wünschen, eignet sich der Travertin Light und der Travertin Classic Light mit seinen hellen Cremefarben hervorragend. Fliesen aus dieser Travertinsorte bestechen durch ihre edle Gesamtwirkung – eine wunderbare Kombination zu einem klassischen oder modernen Einrichtungsstil. Etwas markanter in der Farbgebung ist Travertin Medium mit zarten hellbeigen bis nussigen Tönen. Dieser beige Travertin hat eine intensivere Porenstruktur und harmoniert sehr schön mit einer Einrichtung im Landhausstil. Einen Touch Vanille im Beige-Ton und wolkige Strukturen lässt den Travertin Vanilla Rustica elegant und hochwertig erscheinen. Markante Beigetöne mit nussig-braunen Nuancen zeigen Varianten wie der Travertin Noce oder der Travertin Walnut -  sie sorgen für stimmungsvolles Rustikal-Flair. Eine interessante Erscheinung ist auch der Travertin Natura, dessen beige-braune Farbtöne mit Bänderungen an die Optik von warmem Holz erinnern.

Traumhaftes Bad mit Travertinfliesen NaturaEin zarter beiger Grundton mit sanften, bräunlichen Bänderungen, die an Holz-Maserungen erinnern - Travertin Natura, eine besonders schöne Variante von Travertin in Beige.

Travertin-Optik - so schön wie das Original

Qualitativ hochwertige Fliesen aus Feinsteinzeug überzeugen mit authentischem Naturstein-Look. Die Fliesen Ivory Supreme von jonastone zeigen wunderschöne, hellbeige Cremetöne mit der typischen „wolkigen“ Travertin-Struktur.

Streichelzart und seidig glänzend – Oberflächen von Travertin

Beiger Travertin erfährt durch verschiedene Oberflächenbearbeitungen noch eine zusätzliche Aufwertung. Getrommelte Travertin-Oberflächen fühlen sich nicht nur samtig weich an, sondern bekommen zugleich ein rustikales und antikes Flair. Sind die Oberflächen hingegen geschliffen, entsteht ein Glanz, der seidig und matt ist und zu einer schönen, eleganten Gesamtwirkung beiträgt. Ein ähnlicher Effekt zeigt eine Naturstein-Oberfläche, die gebürstet ist. Die travertin-typischen Poren sind bei der geschliffenen Version im Übrigen gespachtelt. Travertin, der ungespachtelt ist, weist Poren unterschiedlicher Größe auf und hat dadurch eine betont natürliche Wirkung. Eine gespaltene Oberfläche, wie sie Natursteine wie Sandstein oder Schiefer zeigen, kommen bei Travertin jedoch nicht vor.

Rustikale Möbel auf Travertin-Medium Tolles rustikales Flair: das cremige Beige-Braun und die getrommelten Oberflächen des Travertin Medium

Travertin an der Wand – ein Traum!

Für eine Wellness-Oase mit mediterranem Charme sind Travertinfliesen in Beige als Bodenfliesen und Wandfliesen besonders schön. Die hellen, warmen Töne in Creme und Nussfarben erzeugen eine glückliche und leichte Stimmung im Badezimmer – perfekt für eine entspannte Schönheitspflege. Auch Akzente an der Wand wie ein Mosaik aus beigen Travertinsteinen zaubern unbeschwertes Urlaubsflair ins Bad. Travertin an der Wand ist auch in allen anderen Wohnräumen ein Hingucker – Fliesen oder Riemchen aus dem edlen Naturstein verschönern die Gesamtwirkung und sorgen für ein positives Wohngefühl.

Travertin Rustic-Fliesen im Badezimmer mit DuscheDie warmen Beige-Töne der Travertin Rustic Fliesen an Boden und Wand zaubern eine einladende Stimmung ins Bad.

Beige-Töne outdoor: Elegant & rustikal

Warme Farben, samtige Oberflächen und Antik-Flair durch Oberflächenbearbeitungen lassen beigen Travertin auch outdoor zu einem populären Naturstein für Terrasse & Co werden. Mediterran-lässige Stimmung erzeugen vor allem Travertine in intensiven Beigetönen, wie der Travertin Rustic oder der Travertin Noce. Sind die Terrassenplatten dann auch noch im Römischen Verband verlegt, ist das entspannte Urlaubsfeeling im eigenen Garten zu spüren. Neben beigen Travertin ist Sandstein mit seinen freundlichen Sonnenfarben ebenfalls eine schöne Wahl für eine mediterrane Gartengestaltung. Wer es outdoor lieber modern mag, kann ebenfalls Travertinplatten zum Einsatz bringen. Wie bei der Innenraumgestaltung harmonieren Travertinsorten in hellem Beige gut mit klaren  Gestaltungskonzepten und modernen (Outdoor-)Möbeln.

Travertin-Platten Noce, getrommelt mit WindlichtTravertin Noce: Die intensiven Karamelltöne verleihen dem Outdoorbereich eine freundliche Atmosphäre.

Travertin in Beige richtig pflegen

Sind Fliesen und Terrassenplatten aus beigem Travertin anspruchsvoll in puncto Pflege und Reinigung? Die beruhigende Antwort: keineswegs! Wenn die Oberflächen imprägniert sind, verfügen sie über einen langanhaltenden Schutz. Verunreinigungen perlen einfach ab und können gar nicht in den Stein eindringen. In den meisten Fällen genügt es, Travertin mit einem weichen Besen abzukehren, hin und wieder hilft eine auf Naturstein abgestimmte Wischpflege zusätzlich für eine gepflegte Erscheinung. Auf Reinigungsmittel, die Säuren und Tenside beinhalten, lieber verzichten – dann bleibt Ihr beiger Travertin schön und gepflegt. Weitere Tipps für die Pflege von Travertin lesen Sie hier.

Geschrieben von:

Maitreya Dittmers ist im Online-Redaktionsteam von jonastone. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken über jonastone-News auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Travertin Bodenplatten: Natürlich schön
  2. Alta Quarzit
  3. Afrikanischer Schiefer
  4. Weißer Quarzit
  5. Türkischer Travertin

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:30 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+