Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Der Industrial Style: Wohnen im Industrie-Chic

Warum weniger Perfektionismus mehr ist

Perfekt unperfekt: Wer hätte gedacht, dass unverputzte Wände, sichtbare Leitungen oder Stahlträger eines Tages zu einem der gefragtesten Einrichtungsstile gehören würden? Der Industrial Style, insbesondere umgesetzt in Lofts, ist im Trend! Offenes Wohnen mit Industriecharme zieht an! Zum Ende der Industrialisierung wurden in New York mehr und mehr Fabrikgebäude in Wohnraum umgewandelt und die Not hat sich zu einer Tugend gewandelt. 

Lesen Sie unseren Beitrag und lassen Sie sich von Industrieromantik verzaubern! 

Boden im Industrial Style

Boden im Industrie-Stil: Authentisch industriell ist selbstverständlich Estrich. Bekannt ist das Material vor allem als Unterboden oder in Fabrikhallen, mittlerweile wird aber vielfach auf einen Oberboden verzichtet, um einen modernen Industrielook zu erhalten. Der Vorteil: Wenn der Estrich erstmal gegossen wurde und getrocknet ist, erweist er sich als sehr pflegeleicht. Betonoptik kann man aber auch in anderer Form, zum Beispiel durch die Verwendung von Fliesen aus Feinsteinzeug erhalten.

Sie möchten lieber etwas Natürliches? Naturstein, insbesondere Schieferfliesen, in Anthrazit und mit naturgespaltener Oberfläche passen zu Industrial Style. Einzigartige, leichtere Maserungen setzen kleine Highlights auf dem Natursteinboden. Verlegen Sie Ihre Fliesen im Großformat 60x120 cm und schaffen Sie so eine homogene Fläche, die an Beton erinnert.

Unser Tipp: Wenn das Fugenmaterial farblich an den Naturstein angepasst ist, wird der Kontrast zwischen Fliesen und Fugenfarbe minimiert. Die Fläche wirkt einheitlicher und harmonischer.   

Wohlige Wärme von Holz ist unverzichtbar für Sie? Wie wäre es mit alten Dielenböden? Holz im Used Look ist ebenso passend für den Industrial Style, wie Betonoptik.

Kundenfoto:Schiefer-Fliesen Mustang, verlegt im Treppenbereich / FlurXXL-Trend: Mit großformatigen Schieferfliesen schaffen Sie eine einheitliche und moderne Gesamtwirkung.

Nicht träumen, tun!

Wir möchten Ihnen eine wirklich gelungene Interpretation des Industrial Style vorstellen: Unser Natursteinkunde in der Pfalz verwirklichte seinen Industrietraum mit Schiefer Mustang in Kombination mit stimmigen Ledersofas und einer stilechten amerikanischen Indian. Das Oldtimer-Motorrad wurde im ältesten Motorradunternehmen der USA hergestellt und hat nach einer fachmännischen Restauration seinen Platz in einem Arbeits- und Wohnzimmer gefunden. Den letzten (amerikanischen) Schliff verleiht eine Tapete mit US-Motiven. Abgerundet wird das Ganze mit puristischen Holzelementen und einem individuellen Weinregal. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier eine einmalige Atmosphäre geschaffen.

Industrial Style hautnah erleben? Unser Video zu Schiefer mit Industriecharme dient als weitere Inspiration.

Motorrad im Wohnzimmer auf Schiefer Mustang FliesenDie Indian sorgt im Wohnzimmer unseres Kunden auf jeden Fall für den Wow-Effekt!

Wie man den Industrial Style umsetzt

Nicht jeder muss gleich eine bis ins kleinste durchdeklinierte Raumgestaltung schaffen! Manchmal reichen schon Kleinigkeiten, um etwas Industriecharme in die eigenen vier Wände zu bringen. Im Folgenden haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt:

  • Gebrauchtes wiederverwenden: Im Netz findet man zum Beispiel Sofatische aus umfunktionierten Motoren mit einer Glasplatte. Eine individuelle Note ist hiermit garantiert. Ideal eignen sich auch Paletten oder alte Weinkisten zur Neukreierung von individuellen Möbelstücken oder Deko-Elementen.
  • Farbgebung: Die Wände werden beim Industriestil eher schlicht in weiß oder Grau- und Brauntönen gehalten. Die sonstige Einrichtung und Gestaltung darf aber farbenfrohe Elemente enthalten.
  • Original Industrieflair versprühen Wände mit roten Backsteinen, gerne dürfen diese auch weiß gestrichen werden.
  • Ihre Räumlichkeiten ins richtige Licht rücken können Sie mit Industrieleuchten und Scheinwerfern aus dem Baugewerbe. Funktionale Lampen aus Metall sind aber genauso gut geeignet.
  • Metall passt auch für die Auswahl der Möbel. Wer auf die wärmende Komponente Holz nicht verzichten möchte, kann zu massiven Holzmöbeln im Vintage-Stil greifen oder eine Kombi aus beiden Materialien wählen.
  • Industrie verbindet man weniger mit Gemütlichkeit. Abhilfe schaffen puristische Decken, Kissen oder Teppichläufer, wahlweise auch in knalligen Farben.

Generell gilt: Alles, was den Anschein einer industriellen Vergangenheit hat, ist für den Industrial Style geeignet! Und das Beste ist: Vielerlei Dinge kann man selbst gestalten. Im Netz gibt es zum Beispiel Garderoben auf Grundlage von alten Holzlinealen oder Lampen aus Whiskey-Flaschen. Seien Sie kreativ und gestalten Sie sich Ihr eigenes Loft im Industrial Style!

 [Titelbild: XtravaganT / Fotolia.com]

Arbeitszimmer im Industrial Style auf Schiefer Mustang FliesenMaterialien, die zum Industrial Style passen: massives Holz, Metall und Naturstein

Geschrieben von:

Infos, Inspiration und praktische Tipps: Spannende Texte mit viel Know-How rund um das Thema Fliesen & Platten und attraktive Anregungen für tolle Wohnraumgestaltung von dem jonastone-Redaktionsteam.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Edle Traumsteine zu günstigen Preisen
  2. Schiefer verlegen
  3. Skandinavischer Wohnstil
  4. Der Mediterrane Wohnstil
  5. Natursteinfliesen im Großformat
  6. Welcher Naturstein passt zu mir?
  7. Welcher Terrassenbelag passt zu mir?
  8. Klassischer Wohnstil

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:00 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+