Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Häufige Fragen zu Naturstein

Allgemein

Wann und wie erreiche ich jonastone?

Telefonische Beratung:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag:       9:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag:                                               9:30 - 15:30 Uhr

Samstag:                                                    9:30 - 15.30 Uhr 

 

Tel.:  +49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax: +49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de

Gibt es einen jonastone-Katalog oder eine Vorort-Ausstellung?

Als Direktvertrieb verzichten wir bewusst auf Hochglanzkataloge um unsere Produkte nicht unnötig zu verteuern und den günstigsten Preis für Sie gewährleisten zu können.
Alle wichtigen Informationen finden Sie in unserem Onlineshop.

Sie können sich in Deutschland in einer unserer Musterschauen ein Bild von Ihrem Wunsch-Stein machen. Wir sind auch in Ihrer Nähe! Weitere Informationen sowie die genauen Öffnungszeiten unserer Musterschauen finden Sie hier.

Auf dem Weg zu Ihrem Wunschboden stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite!

Kann ich mir die Produkte vor dem Kauf ansehen?

Natürlich! In unseren Musterschauen und auch direkt im Lager können Sie sich persönlich ein Bild machen.

Kann ich Muster bestellen?

Ja, Sie haben die Wahl zwischen Plattenmustern und Quadratmetermustern Ihres Wunsch-Steins. Hier geht’s zur Musterbestellung.

Warum ist jonastone so günstig?

jonastone ist ein Online-Direktvertrieb. Ausgaben für Zwischenhändler, hohe Lager-und Transportkosten können eingespart werden. Durch eine kurze Lieferkette kommt der Naturstein vom Steinbruch ohne Umwege direkt zum Kunden nach Hause. Ein handverlesenes Sortiment hält zusätzlich den Preis niedrig, sodass Sie bis zu 30 % im Vergleich zum Kauf bei einem lokalen Fachhändler einsparen können.

Was ist eine Platte, was ist eine Fliese?

Fliesen werden diejenigen Natursteine genannt, die im Innenbereich verlegt werden. Mit Platten bezeichnet man Natursteine, die im Außenbereich verlegt werden. Fliesen sind meist 1-1,5 cm dick, Naturstein-Platten in aller Regel 3 cm.

Bitte beachten Sie, dass Naturstein - im Gegensatz zu industriell gefertigtem Kunststein - ein hundertprozentiges Naturprodukt ist, das sowohl in seiner Farbgebung als auch in seiner Maßhaltigkeit Schwankungen ausgesetzt ist.

DIN Normen von Platten und Fliesen

Anforderungen für Platten aus Naturstein:
Wir sprechen von Platten, wenn deren Nenndicke > 12 mm beträgt, weitere Ausführungen enthält DIN EN12058

Toleranzen für die Dicke:
•    über 12 mm bis 15 mm ±1,5 mm
•    über 15 mm bis 30 mm ±10 %
•    über 30 mm bis 80 mm ±3 mm
•    über 80 mm ±5 mm

für Länge und Breite:
•    Nennmaß der Länge oder Breite in mm < 600 ≥ 600
•    Dicke der Schnittkanten ≤ 50 mm ± 1 mm ± 1,5 mm
•    Dicke der Schnittkanten > 50 mm ± 2 mm ± 3 mm

Die Ebenheit der Platten darf 3 mm nicht überschreiten, mit Ausnahme von naturrau gespaltenen Oberflächen, diese werden gesondert angegeben.

Anforderungen für Fliesen aus Naturstein

Wir sprechen von Fliesen, wenn deren Nenndicke 12 mm beträgt, weitere Ausführungen enthält die DIN EN 12057.

Nachstehende Anforderungen an die Maße, Ebenheit und Rechtwinkligkeit:

Unkalibrierte Fliesen (z. B. nur gesägt):

•    Länge & Breite ± 1 mm / Dicke ± 1,5 mm
•    Ebenheit (nur für geschliffene und polierte Oberflächen) 0,15 %
•    Rechtwinkligkeit 0,15 %

Kalibrierte Fliesen:
•    Länge & Breite ± 0,5 mm / Dicke ± 0,5 mm
•    Ebenheit (nur für geschliffene und polierte Oberflächen) 0,10 %
•    Rechtwinkligkeit 0,10 %

Diese Toleranzen gelten nicht für Fliesen mit einer naturrau/gespaltenen Oberfläche. Kalibrierte Fliesen wurden speziell mechanisch so bearbeitet, so dass eine höhere Maßgenauigkeit erzielt wird. Diese Bearbeitung ermöglicht in aller Regel eine Verlegung im Dünnbettverfahren. Kalibrierte Fliesen sind auch deutlich teurer als unkalibrierte Fliesen. Bei einigen Gesteinsarten bzw. Verlegemustern (z.B. Travertin im Römischen Verband) sind kalibrierte Fliesen im Handel unüblich.
Bei den von uns angebotenen Fliesen handelt es sich nur dann um kalibrierte Ware, wenn dies ausdrücklich vermerkt ist.

Bestellung

Wie läuft eine Bestellung bei jonastone ab?

1. Bestellung:

Sie bestellen Ihren Wunschboden ganz einfach online von zu Hause aus. Oder Sie rufen uns an (+49 (0) 621 / 842 563 - 0). Unsere Mitarbeiter nehmen gerne Ihre Bestellung auf.

2. Bestätigung:

Sie erhalten nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns per E-Mail eine Übersicht mit Informationen zu den einzelnen Posten der Bestellung.

3. Lieferung:

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Die Ware ist auf Lager:

Ihre Bestellung wird Ihnen nach Zahlungseingang schnellstmöglich zugestellt.
Sie sind zeitlich eingeschränkt und können nur an einem speziellen Tag? Dann vereinbaren Sie bei der Bestellung mit uns einen Wunschtermin für die Anlieferung.

2) Die Wäre ist nicht auf Lager:
Ihre Natursteine sind z.B. noch auf dem Schiff, oder in Produktion und erreichen Sie innerhalb der auf der Produktseite angegebenen, voraussichtlichen Lieferzeiten. Wir informieren Sie regelmäßig per E-Mail mit einem fortlaufenden Status-Update, wo sich Ihre Bestellung gerade befindet.


Hinweis: Es gibt Terminprobleme und Sie können Ihre Natursteine nicht in Empfang nehmen? Solange die Ware bei uns in Mannheim am Lager ist, können wir Termine flexibel verschieben. Übernimmt der Spediteur Ihr Lieferung, sollten Sie versuchen, vereinbarte Termine einzuhalten damit für Sie keine unnötigen Kosten entstehen.

Welche Zahlungsweisen bietet jonastone an?

  1. Vorabüberweisung: - 2 % Rabatt auf den Warenwert
  2. Anzahlung per Banküberweisung: Bei einer Anzahlung von 70 % des Rechnungsbetrags können Sie den Restbetrag nach der Lieferung zahlen
  3. Sofortüberweisung.de (der Betrag wird sofort belastet): - 1 %  Rabatt auf Materialkosten
  4. PayPal (der Betrag wird sofort belastet):  Maximalbetrag liegt bei 10.000 , + 2 % Gebühr auf Materialkosten
  5. Kreditkartenzahlung (der Betrag wird sofort belastet): + 2 Gebühr auf Materialkosten

Ist meine Anzahlung gesichert?

Keine Sorge: Ihre Anzahlung ist gesichert! Für Ihre Bestellung können Sie unsere kostenfreie Trusted-Shops Garantie nutzen. Durch eine Atradius Versicherung ist das Risiko einer Nichtlieferung und Rücksendung abgesichert, sodass Sie Ihr Geld in jedem Fall zurückbekommen.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Trusted Shops Geld-zurück-Garantie.

Warum sollte ich immer etwas mehr Material bestellen?

Eine Reserve an Platten und Fliesen in der Hinterhand zu haben ist aus mehreren Gründen sinnvoll:

1) Bruch: Selbst einem Profi kann mal eine Platte oder Fliese brechen
2) Verschnitt: Sie haben zu wenige Natursteinplatten bzw.-fliesen eines bestimmten Formates durch Zuschneiden zur Verfügung
3) Reserve: Für spätere Ausbesserungs- oder Sanierungsarbeiten können Sie auf vorhandene Natursteine zugreifen.

Ein praktischer, bewährter Richtwert ist ein Plus von ca. 10 % der bestellten Menge Ihres Wunschsteins mehr zu ordern. Abhängig von  der zu verlegenden Bodenfläche oder dem Verlegemuster kann dieser Wert schwanken. Wir beraten Sie hierzu gerne!

Welche Mindestmengen gibt es?

Die Mindestmenge kann je nach Naturstein variieren. Die jeweiligen Angaben für den Stein Ihrer Wahl finden Sie auf der entsprechenden Produktseite. Durch Mindestmengen können wir die Preise für unsere Natursteine günstig halten.

Haben Sie bitte Verständnis, dass wir keine Bestellungen bearbeiten können, die unter den angegebenen Mindestmengen liegen.

Wie kann ich meine Bestellung widerrufen?

Füllen Sie bitte einfach das Widerrufsformular aus und senden uns dieses per Post, E-Mail oder Fax zurück.

Weitere Informationen finden Sie in unseren AGBs.

Lieferung

In welche Länder liefert jonastone?

Wir liefern unsere Natursteine innerhalb Deutschlands und nach Österreich. 

Sie wohnen nicht in Deutschland, interessieren sich aber für unsere Natursteine?
Wenn Sie die Abholung der Waren aus unserem Lager in Mannheim selbst organisieren, dann können auch Sie sich über unsere Produkte freuen.

Welche Frachtkosten fallen bei einer Lieferung bei jonastone an?

Wir bieten eine bundesweite Versandkostenpauschale von 99 (inklusive Mehrwertsteuer) an. Ab einem Warenwert von 1500 ist die Lieferung kostenlos. Abweichende Regelungen gelten für Inselzustellungen: Hier wird ein Zuschlag von pauschal 1200 brutto berechnet.

Für eine Lieferung nach Österreich beträgt die Pauschale 199 . Die Freigrenze liegt hier bei einem Warenwert von 3000

Wo finde ich die Lieferzeiten?

Die Lieferzeiten finden Sie im Onlineshop auf der Seite des jeweiligen Artikels.

Wie erfolgt die Anlieferung?

Bei Ihrer Bestellung haben Sie folgende Möglichkeiten: 

  1. Standardlieferung: jonastone liefert Ihre Ware mit Hebebühne und entlädt diese auf dem Gehweg. Ab 5 t ist diese Zustellung optional wählbar: Wenn Sie einen Gabelstapler haben, können Sie diesen Teil selbst übernehmen und dabei Kosten einsparen.
  2. Expresslieferung: Wir liefern Express bis maximal 5 t innerhalb Deutschlands
  3. Selbstabholuung


Wichtiger Hinweis: Unsere Produkte werden oft mit mittelschweren Lkw bis 12 t, im Einzelfall mit schweren Lkw bis 40 t, angeliefert. Sollte der Zufahrtsweg zu Ihrem Haus etwas enger sein, geben Sie uns Bescheid. Damit die Anlieferung Ihrer Natursteine reibungslos klappt, beachten Sie bitte unsere Hinweise zu Lieferung und Lieferzeiten (Punkt 1.1).

Mit LKW dieser Größe und Kapazität halten wir potentielle Frachtkosten gering und können diesen Gewinn an Effizienz an Sie weitergeben.
Wie Ihre Steine ankommen? Ihre Ware wird per Hebebühne und Hubwagen an der Gehwegkante entladen. Achten Sie auf ausreichend Platz sowie einen geteert, gepflastert oder betonierten Untergrund für das Entladen.
Trotz guter Planung kann im Alltag immer etwas passieren: Ein Stau, ein Unfall oder eine Krankheitswelle in der kalten Jahreszeit sorgen manchmal für Verzögerungen und personelle Engpässe. Wir empfehlen daher Termine mit Handwerkern nicht exakt auf unseren voraussichtlichen Anlieferungstermin abzustimmen.

Zu 2:
Für Eilige bieten wir auch eine Expresslieferung an. Ist Ihr Wunschstein auf Lager, kommt er in 3 bis 4 Werktagen, zwischen 8 und 16 Uhr, innerhalb Deutschlands zu Ihnen nach Hause. Am schnellsten geht’s per Pay-Pal, Sofort-Überweisung oder Kreditkarte. Denken Sie hierbei an das Maximalgewicht: Express wird nur bei Lieferungen von maximal von 5 t versandt. Das Gesamtgewicht Ihrer Bestellung wird im Warenkorb angezeigt. Bitte beachten Sie: Der Spediteur stellt Ihre Ware schnellstmöglich zu und setzt sich aus diesem Grund lediglich erst kurz vor Lieferung mit Ihnen telefonisch in Verbindung.
Zu 3: Natürlich können Sie ihre Ware auch selbst aus unserem Lager abholen. Bei dieser Variante entfallen die Lieferkosten. 


unser Lager:
DHL Global Forwarding GmbH
Rhenaniastraße 68-70
68199 Mannheim
Abholzeiten: Montag - Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr, Mittagspause: 12:00 – 13:00 Uhr
Kontakt
Sandra Schmid, Tel.: 0621 - 8442 188, sandra.schmid@dhl.com
Bei Ankunft "hinten im Büro" melden bei Herrn Semonow
An Samstagen ist leider keine Abholung möglich.

Mehr über die Anlieferung erfahren Sie in unserem Themenblog im Artikel "Wie kommen die Steine zum Kunden?"

Kann ich einen Termin für die Anlieferung vereinbaren?

Sie können gerne einen Wunschliefertermin bei der Bestellung angeben.

Da es manchmal leider zu Staus, Unfällen oder krankheitsbedingen Ausfällen kommen kann, möchten wir Sie bitten, Ihre Verlegetermine nicht zu genau auf unsere voraussichtlichen Anlieferungstermin hin auszurichten.

Werde ich vor der Anlieferung nochmals kontaktiert?

Um stets gut informiert zu sein, erhalten Sie bei Bestellungen ab Steinbruch regelmäßig eine Status-E-Mail, über die Sie den aktuellen Stand Ihrer Bestellung verfolgen können.


Die Anlieferung von Bestellungen ab Lager avisieren wir Ihnen telefonisch ca. 1-2 Tage vor Zustellung.

Was geschieht, wenn etwas beschädigt bei mir ankommt?

Generell sind hier zwei Arten von Schände zu unterscheiden:

1. Ein offener Mangel:
Ihr Ware wird angeliefert und Sie sehen schon auf den ersten Blick (z.B. durch aufgerissene Verpackung und Styropor, gebrochene Platten), dass die Lieferung beschädigt ist. Um rechtlich abgesichert zu sein, lassen Sie sich diesen offensichtlichen Mangel vom Spediteur auf dem Lieferschein quittieren und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


2. Ein versteckter Mangel:

Der Spediteur hat die Ware bei Ihnen abgegeben, alles sieht in Takt aus und beim Öffnen der Kiste entdecken Sie beschädigte Ware?
Setzen Sie sich in diesem Fall bitte umgehend mit uns unter info@jonastone.de oder +49 (0) 621 / 842 563 – 0 in Verbindung.

Ihre Angaben helfen uns bei der Bearbeitung!

Beschreiben Sie den Mangel oder Defekt so genau wie möglich: Um welchen Mangel oder Defekt handelt es sich konkret? Welche Anzahl an Produkten ist betroffen? Wie sieht die Ware bei der Anlieferung aus? Mit Fotos helfen Sie uns, den Schaden besser einschätzen und Ihre Reklamation bestmöglich bearbeiten zu können.

Wichtig: Bitte verarbeiten Sie die reklamierten Waren nicht, damit wir ordnungsgemäß nachliefern bzw. nachbessern können.

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:30 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+