Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Retro-Fliesen

Vintage-Trends bei Boden und Wand

Schimmernde Fliesen im 3-D-Style wie in der Pariser Metro, ornamentale Zementfliesen, die an Jugendstil erinnern – der Vintage-Style erlebt momentan bei Wand- und Bodenfliesen ein großes Comeback. Mit Retro-Fliesen können wunderschöne und individuelle Akzente gesetzt und eine ganz besondere Raumwirkung erreicht werden. Dabei ist weniger oft mehr – ein Teilbereich einer Wand, der mit auffälligen Retro-Fliesen gestaltet ist, entfaltet gerade in Kombination mit einem ruhigen Bodenbelag in heller oder dunkler Natursteinoptik eine besonders ausdrucksvolle Wirkung.

Urbaner Retro-Chic mit Metro-Fliesen - gute Kombi zu moderner Einrichtung und zu leichtem Skandi-Style.

Voll im Trend: Metro-Fliesen

Die plastischen, weißen Kacheln, die in den Metrolinien der großen europäischen Metropolen zu finden sind, haben seit einiger Zeit ihren Mode-Siegeszug angetreten. Ursprünglich diente das Design der Metro-Fliesen dazu, möglichst viel Licht zu reflektieren, da das Licht der elektrischen Lampen noch nicht sehr stark war. Die rechteckige Fliese mit der charakteristischen Erhebung steht mittlerweile für Metropol-Charme und bringt urbanen Chic in Wohnräume, Küchen und Badezimmer. Dabei beschränken sich die Metro-Fliesen nicht auf das originale Weiß, sondern schaffen mit Pastelltönen oder leuchtenden Farben Highlights an der Wand. Toll kann man Metro-Fliesen mit einer Einrichtung im Industrial Style kombinieren, aber auch zu hellem Skandi-Style und Holzoptik passen sie sehr gut.

Ornamentale und florale Elemente sind typisch für Zementfliesen. Als Bordüre sind sie ein schönes Highlight für die Wand.

Ästhetik des Jugendstils: Zementfliesen

Ebenfalls aktuell sehr angesagt sind die kunstvoll verzierten Zementfliesen im Stil des Fin-de-Siecle, bei dem ornamentale und florale Linien das Design bestimmten. Die dekorativen Elemente fügten sich bei Fliesenflächen zu einem Gesamtkunstwerk zusammen und wurden ursprünglich vor allem in Eingangsbereichen von Jugendstilhäusern mit gehobenen Anspruch verlegt. Heute verschönern die ausdrucksstarken Fliesen Böden und Wände moderner Zimmer, Bäder, Küchen und Dielen. Mit ihren unterschiedlichen Formen und Farben eignen sie sich auch hervorragend für einen bunten und dekorativen Patchwork-Style, der eine heitere und positive Stimmung entstehen lässt. Vor allem als Fliesenspiegel in der Küche und Bad und in Kombination mit ausgefallenen Verlegearten, wie der Diagonalverlegung, sind Zementfliesen wahre Eyecatcher.

Info: Fayence-Keramik

Die dekorativen Malereien auf den Jugendstilfliesen wurden geprägt von der traditionellen Majolika-Kunst der italienischen Stadt Faenza. Seit dem 14. Jahrhundert wurden hier verzierte Töpferwaren hergestellt, die teilweise von der arabischen Töpferkunst beeinflusst wurden. Als erstes wurden hier die Keramiken auch glasiert. Zur Epoche des Jugendstils ließ man sich von den traditionellen Fayencen inspirieren. Retro-Fliesen in diesem Stil werden heute von Fliesenanbietern wie beispielsweise Lasselsberger, Ceramica oder Casa1 produziert und vertrieben.

Platten auf Feinsteinzeug-Fliesen in SchieferoptikHelle oder dunkle Natursteinoptik ist eine gelungene Kombination zu den angesagten Retro-Fliesen und setzt sie effektvoll in Szene.

Schöne Kombi: Retro-Fliesen & Naturstein

Mit Retro-Fliesen kann man sehr schön Teilbereiche verschiedener Flächen betonen. Während die unifarbenen Metro-Fliesen ein minimalistisches Flair verbreiten, ist eine dekorative Zementfliese ein verspielter Blickfang. Eine schöne Kombination ergibt sich mit Natursteinböden in hellen Farben wie Kalkstein oder betont dunklen Varianten wie Schiefer oder Granit. Diese Natursteinsorten stehen für modernes, hochwertiges Ambiente und setzen die auffälligen Trend-Fliesen gut in Szene. Genauso gut eignet sich Feinsteinzeug in Kalkstein, Granit- oder Schieferoptik, das vom Original kaum zu unterscheiden ist. Auch bei Wandfarben und Interieur passen einfarbige Töne und schlichtes Design gut zu den trendigen Retro-Fliesen – als stilvoller und unaufgeregter Rahmen.

Raum mit Fliesen Urban SmokeCooler Vintage-Chic, der an Schiffsplanken erinnert: Holzoptik-Fliesen wie Urban Smoke sind trendy.
Travertinboden RusticVintage-Feeling: getrommelter Travertin mit reizvoller Used-Optik.

Vintage-Look: Used-Optik mit Charakter

Der Trend zu Vintage zeigt sich auch bei der großen Beliebtheit von Interieur, das charmanten Used-Look zeigt. Bei Bodenbelägen sind Optiken mit sichtbaren Gebrauchsspuren, die an alte Schiffsplanken oder verwitterte Landhausdielen erinnern, ebenfalls sehr gefragt. Vor allem Fliesen aus qualitativ erstklassiger Produktion von italienischen Firmen wie beispielsweise Marazzi oder Mirage zeigen traumhafte Vintage-Optiken. Von ähnlicher Qualität sind die Holzoptik-Fliesen im Sortiment von jonastone, wie Urban Smoke oder Urban White, die eine dezente, trendige Used-Optik zeigen. Rauchiggraue oder sanft pastellige Holztöne, versehen mit leichten Spuren handwerklicher Bearbeitung strahlen Lässigkeit aus und verleihen Wohnräumen einen stylishen Touch mit Charakter. Der Reiz des Unperfekten – auch bestimmte Natursteinsorten bezaubern mit Vintage-Flair. Vor allem Travertin mit seiner von unterschiedlich großen Poren durchsetzter Oberflächenstruktur hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Mit der Oberflächenbearbeitung des Trommelns intensiviert sich der Used-Look noch und lässt eine lebhafte und natürliche Optik entstehen. In Verbindung mit charmanten Vintage-Möbeln und ausdrucksstarken Wandfarben kommen Retro-Fans hier ins Schwärmen!

Info: Wandfliesen - schön & praktisch

Fliesen sind nicht nur in der Verwendung als Bodenfliese gedacht, an Wänden schaffen sie zusätzliche eine besondere und exklusive Stimmung und verschönern Badezimmer, Küchen und Wohnräume.  Zudem  intensiviert die Wandfliese das individuelle Raumgefühl und ist gleichzeitig äußert praktisch. Gerade in Nassbereichen sind Wandfliesen von großem Vorteil und werten zudem den Raum optisch auf – mit Retro-Fliesen und Fliesen im Vintage-Style lassen sich hier besonders schöne Effekte erzielen.

Geflieste Wand mit Feinsteinzeugfliesen Indie Nova

Erlaubt ist, was gefällt!

Klassisches Ambiente, kühle Betonoptik, freundlicher Landhausstil oder trendiges Retro-Interieur – jeder hat andere Vorlieben, was den persönlichen Wohnstil angeht. Wer Vintage liebt, liegt auf jeden Fall mit den angesagten Retro-Fliesen oder mit Boden- und Wandfliesen in Used-Optik goldrichtig und holt charmantes Flair vergangener Tage und Stilepochen in seine vier Wände. Dabei können wunderbare Akzente gesetzt werden und moderne Wohnkonzepte kreativ und individuell betont werden – die Kombination macht’s.

(Fotos Metro-Fliesen und Zementfliesen: casa1-zementfliesen.de)


Geschrieben von:

Maitreya Dittmers ist im Online-Redaktionsteam von jonastone. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken über jonastone-News auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Hellgraue Fliesen
  2. Schwarzer Naturstein
  3. Schwarzer Schiefer
  4. Modernes Wohnen mit Naturstein
  5. Feinsteinzeug im Bad

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:30 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+