Artikelinhalte

    Sandsteinfliesen

    Edler und lässiger Charme

    Warme, sommerliche Farben, streichelzarte Haptik und authentischer Naturstein-Charakter: Sandstein besticht mit Natürlichkeit und Lässigkeit. Die sandfarbenen Töne erinnern an weiche Strände, die sanften Oberflächen fühlen sich wunderbar angenehm an. Um ein entspanntes und harmonisches Ambiente in den eigenen vier Wänden zu schaffen, sind Sandsteinfliesen eine gute Wahl – mit den hellen Farben und der natürlichen Ausstrahlung dieser Natursteinfliesen hält der Sommer in Ihrem Zuhause Einzug!

    Sandsteinfliesen: helle und leichte Wirkung

    Genau wie Wandfarben haben Farbtöne von Fliesen einen entscheidenden Einfluss auf die allgemeine Raumwirkung. Fliesen aus Schiefer oder Granit in anthrazitfarbenen Tönen geben Wohnräumen einen modernen Touch, Marmorfliesen in Crème lassen ein elegantes Flair entstehen. Fliesen aus Sandstein mit ihren hellen, sand-beigen bis rötlichen Tönen verströmen eine betont natürliche und sommerlich leichte Atmosphäre, die eine entspannte Wohlfühlstimmung in das eigene Zuhause bringt. Der helle Sandstein Dholpur aus Indien fasziniert mit einem leichten rosa Schimmer und sorgt für einen extravaganten Touch. Auch dezente Grautöne hat Sandstein zu bieten - für eine leichte und moderne Wirkung. Je nach Oberflächenbearbeitung kann die sanfte Haptik des Sandsteins noch verstärkt werden, bei unbearbeiteten Oberflächen kommt der natürliche Charme des Sandsteins besonders gut zur Geltung.

    Sandstein: schön & pflegeleicht

    Müssen Bodenfliesen aus Sandstein besonders aufwändig gepflegt werden? Schließlich handelt es sich bei diesem Naturstein um ein sogenanntes „Weichgestein“.  Die beruhigende Antwort lautet: Nein, Sandsteinfliesen sind nicht pflegeintensiv. Bei Sandsteinsorten, die für Bodenbeläge bestimmt sind, werden im Natursteinhandel diejenigen angeboten, die hohe Quarz-Anteile besitzen und daher eine robuste und pflegeleichte Steinstruktur aufweisen. Wichtig ist eine Imprägnierung während oder nach dem Verlegen, die einen Basis-Schutz bietet und Verunreinigungen einfach abperlen lässt. Ansonsten werden Sandsteinfliesen einfach mit klarem Wasser und weichen Besen gereinigt. Ist etwas mehr Pflege nötig, am besten eine milde Wischpflege oder einen auf Naturstein abgestimmten Reiniger verwenden – so bleiben generell alle Bodenbeläge aus Naturstein sauber und gepflegt. Wenn Sie noch mehr zu Pflege und Reinigung von Sandstein wissen möchten, erfahren Sie Infos in dem speziellen Artikel dazu.

    Sandstein-Fliesen Kandla Grey mit Dekoration
    Dank der sehr ebenen Oberfläche sind diese Naturstein-Fliesen äußerst pflegeleicht

    Schick und sommerlich: Sandstein outdoor

    Auch für Terrasse und Garten ist Sandstein eine wunderbare Wahl – die sommerlichen Farbtöne und das schöne Naturstein-Flair bringen den Outdoor-Bereich zum Leuchten. Auch Gartenwege und Einfassungen von Pools machen mit Sandsteinplatten eine gute Figur. Terrassenplatten aus dem indischen Sandstein Modak zaubern mit ihren Rottönen eine südlich inspirierte Stimmung und lassen von Sommer und Urlaub träumen. Die hellen und lebendigen Gelbtöne der Sandsteinplatten Yellow Mint verströmen eine leichte und sonnige Atmosphäre und passen ebenfalls gut zu einem mediterranen Outdoor-Konzept. Mit Verlege-Formaten wie dem Römischen Verband oder die Verlegung mit Polygonalplatten wird die südliche Ausstrahlung noch intensiviert. Sandstein outdoor kann aber auch modern: Dezent und grau ist das Erscheinungsbild der Sandsteinplatten Kandla Grey, die eine stilvolle und trendige Note in den Außenbereich bringen.

    Abendsonne auf den Sandsteinplatten Yellow Mint
    Wohlfühl-Boden am Pool - ein Naturstein, der durch seine mediterrane Farbe begeistert
    Ausrufezeichen in grauer Box vor weißem Hintergrund

    Geologie-Info: das ist  Sandstein
    Sandstein setzt sich zusammen aus einer Mischung aus lockerem Sand, der mit kleinsten Teilen verwitterter Gesteine vermengt ist. Bestimmte klimatische Bedingungen waren für die Entstehung von Sandstein verantwortlich: heiße und wüstenähnliche Regionen begünstigten die Bildung dieses Natursteins. Die jeweilige Bezeichnung des Sandsteins gibt Aufschluss über die Zusammensetzung – es gibt Tonsandstein, Kalksandstein, Eisensandstein oder Quarzsandstein.

    Sandsteinoptik: Ganz nah am Original

    Eine tolle Alternative zu Fliesen oder Platten aus echtem Sandstein sind keramische Fliesen mit Natursteinoptik. Führende Top-Hersteller von Feinsteinzeug präsentieren mittlerweile Fliesen mit so naturgetreuer Optik, dass der Unterschied zum Original kaum erkennbar ist. Die typischen Merkmale der unterschiedlichen Naturmaterialien, ob Naturstein oder Holz, werden verblüffend authentisch wiedergegeben. Marmor mit seinen cremigen Grundtönen und schönen Marmorierungen, Schiefer mit seinen Strukturierungen und den satten Grautönen oder Sandstein mit seinen hellen, sanften Farben – die Optik von Feinsteinzeug-Fliesen überzeugt mit natürlicher Ausstrahlung. Zudem sind diese Fliesen sehr robust, äußerst pflegeleicht und wärmeleitend – Feinsteinzeug-Fliesen im Sandstein-Look sind ebenfalls eine gute Wahl!

    main image jpg  440x400 q85 crop subsampling 2 upscale
    Natursteinoptik - bei Qualitäts-Feinsteinzeug verblüffend authentisch.
    Foto der Redaktionsmitarbeiterin Maitreya Dittmers

    Maitreya Dittmers

    ist im Online-Redaktionsteam von jonastone. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken über jonastone-News auf dem Laufenden.