Artikelinhalte

    Feinsteinzeug von Rocersa

    Fliesen-Trends vom Premium-Hersteller aus Spanien

    Wer bei Feinsteinzeug nicht einfach nur nach dem billigsten Preis sucht, sondern Qualität möchte, wird bei italienischen oder spanischen Herstellern von Feinsteinzeug fündig. An die Qualität ihrer Feinsteinzeug-Produkte kommt (bisher) kaum ein anderer Hersteller heran. In Spanien hat sich z.B. der Hersteller Rocersa mit hochwertigen Fliesen einen Namen gemacht. Doch was macht die besondere Qualität von Rocersa-Feinsteinzeug aus und woran erkennt man sie?  Rocersa-Fliesen und Platten aus Feinsteinzeug sind zum einen rutschsicher und geben Barfußgängern und Haustieren guten Halt. Außerdem sind Feinsteinzeugfliesen von Rocersa absolut pflegeleicht, robust, 100 % frostfest und maßhaltig. Im weiteren Magazinartikel lesen Sie mehr über die Besonderheiten von Rocersa-Feinsteinzeugfliesen und angesagte Trend-Kollektionen.

    Rocersa - Trends und Produkte

    Innovativ, ideenreich und kundenorientiert vertreibt Rocersa seit 1977 Feinsteinzeug. Ein gutes Preis- Leistungsverhältnis und die große Auswahl an Optiken überzeugen viele Kunden. Das variantenreiche Fliesen-Sortiment von Rocersa besteht aus Trend-Fliesen wie auch außergewöhnlichen und exzentrischen Fliesen. Aktueller Trend sind z.B. Natursteinoptiken, beispielsweise moderne Schieferoptiken für die Terrasse aus der Serie Axis: Eine dunkle Schieferoptik, die Mustang Schiefer ähnelt oder eine hellgraue Schieferoptik, die modernes Flair und Leichtigkeit verbreitet. Die Farbe ist letztlich Geschmacksache! Architekten greifen bei Planung und Realisierung von Bauprojekten auch gerne auf Travertin- oder Marmoroptiken zurück. Weitere beliebte Produktlinien von Rocersa sind Holzoptiken und Betonoptiken. Wer es außergewöhnlich, wild gemustert oder farbenprächtig mag, findet sich wohl eher hier wieder: Rocersa-Fliesen mit grafischen Mustern (Fliesenserie Infinity), florale Muster, Mosaike und Uni Optiken in satten, fast grellen Farben. Mutige Einrichter setzen mit Fliesen in 3D-Optik optische Highlights. Doch nun zurück zum Trend und zur Natürlichkeit: In den folgenden Abschnitten mehr zu Naturstein- Holz- oder Betonoptik.

    Feinsteinzeug von Rocersa, Detailbild
    Ob stylish, elegant, klassisch oder mediterran: Rocersa-Feinsteinzeugfliesen passen zu jedem Einrichtungsstil

    Natursteinoptiken von Rocersa

    Natursteine durch gebrannte Fliesen authentisch nachzuahmen schien lange Zeit unmöglich zu sein. Mittlerweile gelingt es Premium-Fliesenherstellern wie Rocersa Schiefer-, Travertin- und andere Natursteinoptiken weitestgehend naturnah darzustellen. Wie schafft es der Fliesenhersteller Rocersa Natursteinoptiken so natürlich wirken zu lassen? Zum einen werden Rocersa-Natursteinoptiken mit vielen unterschiedlichen Dekoren (auch: Muster) angeboten. Auf der verlegten Fläche wiederholen sich Dekore nicht so schnell - die Bodenfläche wirkt dadurch sehr natürlich und vielfältig. Zum anderen sind Steinmaserungen und Schieferungen nicht nur aufgemalt, sondern richtiggehend in den Stein eingepresst, damit auch das Gefühl beim Drüberstreichen an echten Stein erinnert. Teilweise sind Rocersa-Fliesen so nah am Original, dass Laien erst bei genauem Hinsehen bemerken, dass es sich nicht um ein Naturprodukt handelt.

    Wintergarten mit Schieferoptik Axis Cream
    Aus der Serie Axis: Schieferoptiken in der Farbe cream. Axis-Fliesen gibt es auch in grau, schwarz und weiß.

    Holzoptiken von Rocersa

    Gerade im Bad interessieren sich Kunden für Fliesen in Holzoptik, da Echtholz für Nassräume nicht gut geeignet ist. Steht das Oberflächenwasser nach dem Duschen zu lange auf dem Boden, trägt Parkett Schäden davon. Rocersa-Feinsteinzeugfliesen vereinen hingegen die tolle Optik von Holz und die Robustheit von Fliesen. Bei der Pflege von Feinsteinzeug gibt es keinerlei No-Gos, da die Fliesen einfach alles abkönnen. Der Kunde kann bei Rocersa aus einer Vielzahl von Holzoptikfliesen auswählen: Die Serie „Nukak“ ist z.B. an die Optik von Tropenholz angelehnt. „Old Station“ ist eine rustikale Holzoptik-Serie für den Außenbereich. 

    Holzoptikfliesen Old Station von Rocersa
    Eine Symbiose aus tollem Holz-Look und praktischen Fliesen-Eigenschaften. Hier: Feinsteinzeugfleisen Old Station White.

    Betonoptiken von Rocersa

    Einrichtungen im Industrie-Stil boomen: Start-up-Firmen möbeln damit ihre Büroräume auf, Cafés und Bars locken ihre Kunden und zuhause fühlt sich der Mix zwischen modern und rustikal einfach lässig an. Welche Fliesen passen als Bodenbelag besser zum Industrial Style als Betonoptiken? Ehemals übersehen und nur für Fabrikböden- und wände genutzt ist Beton seit dem Industrial-Boom auch in Wohnbereichen zuhause.
    Rocersa-Betonoptiken können mehr als grau sein: sie kommen in Beige-, Creme-, Rosa-, oder Braunnuancen ins Sortiment (um nur einige Farben aus der Rocersa-Betonoptik-Kollektion zu nennen).

    Fliesen in Betonoptik Belfort Gris in einem modernen Eingangsbereich mit schwarzer Stehlampe
    Betonoptikfliesen Belfort treten dezent in den Hintergrund um Deko-Highlights nicht die Show zu stehlen.

    Terrassenplatten aus Feinsteinzeug sind 100 % frostfest

    Warum Feinsteinzeug, wenn Naturstein optisch immer (noch) natürlicher aussieht? Viele beantworten diese Frage mit: „weil Feinsteinzeug pflegeleichter und absolut frostfest ist“! Nicht nur Rocersa-Platten, auch andere Terrassenfliesen sind im Gegensatz zu Schiefer etwas robuster. Auch langanhaltend frostige Temperaturen können den Platten nichts anhaben. Grund dafür ist die geringe Wasseraufnahme von Feinsteinzeug. Denn Frostschäden entstehen, wenn Oberflächenwasser in den Stein eindringt, gefriert, sich ausdehnt und dabei Teile des Steines „ausbrechen“ können. Platten aus Feinsteinzeug hingegen sind absolut frostsicher. Gut zu wissen: Selbst die dünneren Feinsteinzeugfliesen von Rocersa sind frostbeständig – wenn sie fachgerecht verlegt werden. Zusätzlicher Pluspunkt bei Feinsteinzeug ist, dass die Platten auch für befahrbare Wege und Einfahrten geeignet sind. Platten aus Naturstein hingegen müssen je nach Gesteinsart mindestens 5-6 cm stark sein, um der Belastung von motorisierten Fahrzeugen standzuhalten.

    Preis-Leistung von Rocersa-Feinsteinzeug überzeugt

    Feinsteinzeugfliesen und Terrassenplatten von Rocersa sind nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch zu einem Top-Preis erhältlich –  Rocersa überzeugt daher insbesondere durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bestes Beispiel: Die Schieferoptiken Alpine Black und Alpine Grey. Sie punkten durch eine tolle Optik, die Naturschiefer verblüffend ähnlich ist. Auch die Haptik der Schieferungen kommt, gut fühlbar, zur Geltung. Die Bearbeitung der Platten ist auf ihre Verwendung im Außenbereich top abgestimmt, sodass die Verlegung einfach und schnell zu machen ist. Die schicken Rocersa-Platten gelten als Allrounder und sind eine robuste Alternative zu Naturstein-Schiefer.

     

    Terrassenplatten in Schieferoptik Alpine Black
    Feine Zeichnungen auf Anthrazit - der Alpine Black ist dunklem Schiefer nachempfunden
    Foto der Redaktionsmitarbeiterin Tabea Salzer

    Tabea Salzer

    hat viele Texte und Fotos für das Magazin von jonastone verfasst. In Videos zeigt sie Verlege-Tutorials und Gestaltungsideen zum Einrichten mit natürlich schönen Fliesen und Platten. Klicken Sie dazu auch auf den YouTube-Kanal von jonastone!