Artikelinhalte

    Viele Preise für Schieferplatten

    Preise vergleichen für das beste Preis-Leistungsverhältnis

    Schöne Schieferplatten kaufen zu einem günstigen Preis? Wer möchte das nicht! Viele vergleichen die Preise unterschiedlicher Anbieter und schauen sich in Fachgeschäften, Baumärkten und dem Internet um, bevor sie einkaufen. Manchmal kann das Vergleichen der Preise jedoch ganz schön unübersichtlich sein. Welche Faktoren müssen beachtet werden? Wie kommt ein günstiger Preis zustande? Und welche zusätzlichen Kosten fallen an, wenn man einen Schieferboden möchte?
    Ausrufezeichen in grauer Box vor weißem Hintergrund

    Schieferfliesen oder Platten?

    Bevor es ans genauere Ansehen der Preise geht, muss noch ein Detail geklärt werden: Natursteinfliesen sind etwas anderes als Natursteinplatten. Letztere sind rund drei Zentimeter dick und eignen sich deswegen besonders gut für die Anwendung im Freien, Fliesen sind wesentlich dünner und werden im Innenbereich verwendet. Im Freien müssen in der Regel, bezogen auf die Fläche, höhere Lasten als innerhalb von Gebäuden getragen werden.

    Online kaufen oder beim Natursteinhändler vor Ort?

    In der Regel kann man davon ausgehen, dass die Preise beim Online-Einkauf von Schieferplatten deutlich niedriger liegen, als beim Einkauf im lokalen Handel. Die Natursteine können zwar nicht am Wohnort besichtigt und angefasst werden, per Muster-Bestellung, Bilder auf der Webseite, telefonischer Fachberatung oder einem Besuch in einer Musterschau lässt sich dennoch ein sehr umfassendes Bild von den Schieferplatten einholen. Bei einem Direktvertrieb können sie zusätzlich sparen, da Ausgaben für Zwischenhändler und einige Lager- und Transportkosten eingespart werden.
    Wer sich die Schieferplatten bei einem Natursteinhändler vor Ort holt, hat seinen Ansprechpartner gleich um die Ecke, muss dafür aber einen höheren Preis in Kauf nehmen. Bei einem Einkauf im Baumarkt, mangelt es teilweise an einer fachgerechten Beratung, denn die Berater sind nicht unbedingt auf Natursteine spezialisiert.

    Innenansicht der jonastone Musterschau in Mannheim
    jonastone-Musterschau Mannheim: Hier können Interessierte Schieferplatten und -fliesen besichtigen

    Der Preis für einen Schieferboden:

    Schieferplatten

    Der Preis von Schieferplatten wird meist pro m² angegeben. Das Format der Natursteinplatten, sowie die Abnahmemenge beeinflusst den Preis, z.B. sind Platten im Römischen Verband günstiger als großformatige Platten. Es ist ein Qualitätsmerkmal, wenn der Preis und Lieferbestand in Echtzeit angezeigt wird. Denn es gibt auch Online-Shops, auf denen der Preis nicht sofort zu sehen ist, sondern zuerst ein Angebot eingeholt werden muss.

    Beim Kauf von Schieferplatten dürfen Flächen nicht zu knapp berechnet werden. Bestellen Sie zu wenig, kann sich beim Nachordern die Farbe des Natursteins geändert haben. Langjährige Erfahrungen von Fliesenlegern empfehlen ca. 10% als Verschnitt (zusätzlich zur berechneten Fläche) zu bestellen.
    Wer sich mit dem Gedanken trägt, Schieferplatten zu kaufen, wird nicht nur die Preise des Artikels wissen, sondern auch etwas über die Eigenschaften von Schiefer erfahren wollen.

    Hinweis: Schieferplatten sind in der Regel nicht frostsicher, es sei denn, diese Eigenschaft ist durch einen speziellen Test nachgewiesen. Lassen Sie sich die Frostsicherheit von Ihrem Händler bestätigen!

    Schiefer-Platten Black Rustic: Nahaufnahme der Kanten
    Schieferplatten Black Rustic

    Lieferkosten

    Vergleichen Sie auch die Lieferkosten. Wenn Sie bei einem guten Online-Handel bestellen, bekommen Sie die Lieferkosten meistens schon vor oder während der Bestellung angezeigt. Holen Sie den Schiefer aus dem Baumarkt, fallen ebenfalls Fahrtkosten an, diese sind aber nicht ganz so transparent. Sie müssen die Spritkosten für Ihr Auto und eventuell die Ausleihe eines Anhängers oder Transporters einrechnen. Außerdem benötigen Sie bei privater Lieferung starke Arme, die Ihnen helfen, die schweren Platten zu tragen.

    Anlieferung von Naturstein mit dem LKW
    Anlieferung von Schieferplatten

    Verlegung

    Es gibt Schiefer, dessen Verlegung Routine verlangt. Das ist besonders dann der Fall, wenn das Material nicht auf gleichmäßige Dicke geschnitten ist. Achten Sie darauf, dass Sie einen Verleger beauftragen, der schon Erfahrung mit der Verlegung von Naturstein hat. Es hat sich schon häufiger gezeigt, dass es manchmal besser ist einen etwas höheren Preis für einen guten Verleger auszugeben. Damit umgehen Sie unschöne Verlegefehler.

    Verlegematerial

    Für die Verlegung von Natursteinplatten benötigen Sie passendes Verlege-Material. Es sollte exakt auf den Naturstein abgestimmt sein, um eine langlebige und fehlerfreie Verlegung zu gewährleisten. Es lohnt sich zusätzlich zum Verlege-Material ein Imprägniermittel zu bestellen, denn jonastone empfiehlt, Schieferplatten vor der Verfugung zu imprägnieren. Dieser Schutz erleichtert den Umgang und die Reinigung des Natursteinbodens, ohne seinen Charakter zu verändern. Bei jonastone finden Sie passendes Zubehör, Informationen zum Produkt und gute Preise für Schiefer, die bis zu 30 % günstiger sind als im lokalen Fachhandel. 

    jonastone Profi-Zubehör vor einem dunklen Schieferboden
    jonastone Profi-Zubehör
    Hände auf Keyboard, daneben eine Brille und eine Tasse Kaffee

    Infos, Inspiration und praktische Tipps: Spannende Texte mit viel Know-How rund um das Thema Fliesen & Platten und attraktive Anregungen für tolle Wohnraumgestaltung von dem jonastone-Redaktionsteam.