Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Quadratische Fliesen

Ein Klassiker unter den Verlegemustern kommt zurück!

Travertin-Fliesen Medium Line mit Frau am Fenster

Natürlich zählt die Größe – und das an allen vier Seiten im gleichen Maße! 

Quadratische Fliesen erleben gerade ein Revival; und das absolut zu Recht. Die klassische geometrische Form bringt als Verlegemuster nicht nur Geradlinigkeit, sondern auch ein charmantes Retro-Flair in die eigenen vier Wände. Warum das so ist? Wir zeigen’s Ihnen. 

Natur oder Optik? Geschmackssache

Wenn schon im Quadrat, dann spielt das Material eine nicht zu unterschätzende Rolle. In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit und ein gesunder Lebensstil auch immer mehr auf das Einrichten Einfluss nehmen, liegen natürliche Baustoffe wie Holz oder Naturstein im Trend. Mit Natursteinfliesen kann man einem Raum einen absolut unverwechselbaren Charakter verleihen, der von praktischen Eigenschaften, wie einer top Wärmeleitfähigkeit und unnachahmlichen Haptik, vervollständigt- wird. 

Wer sich für Fliesen aus Feinsteinzeug entscheidet, findet hier neben grafischen Mustern in Hülle und Fülle auch tolle quadratische Fliesen in Stein- oder Holzoptik. Feinsteinzeug ist in Sachen Pflege unschlagbar- der Boden verträgt eigentlich nahezu alles und ist auch bei der Wärmeleitfähigkeit nahe am Bruder Naturstein dran. Sie wollen mehr darüber wissen?  

Badezimmer mit Kalkstein-Fliesen MirosFormat-Mix im Bad: Quadratische Kalksteinfliesen treffen auf rechteckige Schieferfliesen an der Wand.

Formatvielfalt im Quadrat

Raumwirkung, persönlicher Geschmack und Wohnstil sind maßgebend, für welches Format Sie sich bei quadratischen Fliesen entscheiden.

Klein, aber oho! 

Von wegen kleinkariert! Gerade quadratische Fliesen in kleineren Formaten wie 20x20 oder 30x30 cm spielen wieder ganz oben bei den aktuellen Fliesentrends mit, wie ein Blick auf namenhafte Aussteller auf den Fliesenmessen im Trendland Italien beweist. Wem ein Verlegemuster aus kleinen Quadraten für Bodenfliesen oder Wand aber zu unruhig ist, der kann diese auch gut mit größeren Formaten kombinieren. Ein Zierstreifen im Mosaik-Stil ist zwischen Wandfliesen nicht nur ein Hingucker, er wirkt auch edel und bringt Schwung in die verlegte Fläche. 

Orchidee vor Mosaik-WandKleinkariert? Von wegen! Mosaike sehen single oder zusammen mit Fliesen als Bordüre toll aus.

Bigger is better

Statement- aber mit Ruhe? Dann dürfen die quadratischen Fliesen auch gerne etwas größer sein! Wer es nicht ganz so groß mag, findet im Format 60x60 cm das passende Quadrat für die Innenraumgestaltung. Da Naturstein ein „gewachsenes“ Material ist und nicht bis ins Unendliche stabil bleiben kann, gibt es hier eine natürliche Formatgrenze, die etwa bei 60x120 cm liegt. Bei Feinsteinzeug kann man bei Formaten hingegen so richtig klotzen: 80x80 cm, 120x120 cm und sogar XXL-Formate von 300x300 cm sind möglich. Vorausgesetzt Platz und Räumgröße lassen dies zu.

Sie möchten lieber ein raffinierteres Verlegemuster? Der Römische Verband kombiniert 4 verschiedene Fliesenformate in einem ausgeklügelten Muster, inklusive zwei unterschiedlichen quadratischen Fliesenformaten. Er ist das Muster der Wahl, wenn Sie einen Raum im Landhausstil oder auch mediterran gestalten möchten. 

Kundenfoto: Travertin-Fliesen Light RV verlegt im Wohnzimmer NahaufnahmeZwei quadratische Fliesenformate komplettieren das Verlegemuster Römischer Verband.

Quadratisch, klassisch? Einfach stylish!

Bäder aus den 1950er und 60er Jahren haben sie quasi „en masse“: Quadratische Fliesen und Mosaike, die sowohl als Wandfliesen als auch als Bodenfliesen das Badezimmer dominieren. Aktuell findet sich die quadratische Fliese aber nicht nur hier, sondern in allen Wohnräumen: Küche, Eingangsbereich, Wohnzimmer. Der Trend scheint sich zu bestätigen: Wie es schon 1985 Huey Lewis sang: „It’s hip to be a square!“. Die minimalistische Geradlinigkeit und Struktur, die quadratische Fliesen der Raumgestaltung geben, sieht nicht nur beim klassischen Wohnstil hochwertig aus. Besonders in Verbindung mit einem modernen Wohnstil wirkt das Quadrat stilvoll. 

Tipp: Wer quadratische Fliesen noch zusätzlich betonen möchte, kann hier schon beim Fliesenlegen mit der Fugenfarbe tolle Effekte erzielen. Dunkle Schieferfliesen und helle Fuge? Weiße oder Beige Fuge zu Cremfarbenem Travertin? Erlaubt ist, was gefällt! 

Sie haben Fragen? Unser fachkundigen Berater sind gerne für Sie da!

Alle fachlichen Hinweise in diesem Artikel sind unverbindlich und ersetzen nicht die Kenntnisse eines fachlich geprüften Natursteinverlegers.

Schiefer-Fliesen Grey Slate verlegt vor einem KaminEs darf gerne größer sein: Klarheit und Eleganz quadratischer Fliesen wirken besonders in Großformaten!

Geschrieben von:

Myriam Schmöe ist Online-Redakteurin bei jonastone. Sie ist auf Wohnmessen unterwegs und präsentiert regelmäßig die aktuellen Trends aus dem Wohnbereich. In den sozialen Netzwerken bietet sie unseren Kunden eine Plattform für den Austausch mit jonastone und anderen Naturstein-Liebhabern.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Natursteinfliesen im Großformat
  2. Welcher Naturstein passt zu mir?
  3. Verlegemuster für Fliesen
  4. Fliesentrends 2017
  5. Wohnstile – ein Überblick
  6. Kreative Wohnideen auf Pinterest
  7. Südsee-Atmosphäre im Badezimmer
  8. Kaminofen auf Naturstein
  9. Wandverblender

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:30 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+