Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Naturstein als Bahnenware

So schneidet man sich seinen Traumboden zurecht

Unter Bahnenware versteht man Boden-Fliesen, die bei gleicher Breite in der Länge variieren. Das heißt, anstatt Fliesen im immer gleichen Format von beispielsweise 40x60cm zu haben, hat man bei Bahnenware hier nur die konstante Breite von 40cm, während die Länge der einzelnen Natursteinfliesen unterschiedlich ausfällt.

Naturstein als Bahnenware? Na klar! Der wilde Verband unterstreicht die Einzigartigkeit des Natursteins

Der Charme von Naturstein-Bahnenware

Dass Naturstein als Bahnenware angeboten wird, ist keine Seltenheit. Oftmals sind die freien Längen ganz einfach produktions- oder materialbedingt. Auf der anderen Seite wird Bahnenware auch ganz bewusst produziert, da einige Kunden die freien Längen schätzen. Denn die Verlegung von Fliesen in unterschiedlicher Länge entfaltet dabei ihren ganz eigenen Reiz, da das Gesamtbild so weniger „geplant“ und durchorganisiert, sondern vielmehr lebendig und individuell wirkt. Gerade großflächige Einkaufzentren und auch edle Hotels setzen oftmals auf Granit oder auch luxuriösen Marmor als Bahnenware. Aber auch in kleineren Räumen lässt sich so ein schönes Ergebnis erzielen.

Verlegemuster für Individualisten

Aber wie sieht es mit der Verlegung von Naturstein als Bahnenware aus? Die Verlegung an sich ist sehr simpel, da kein festes Fugenbild eingehalten werden muss. Fliesen in freier Länge werden im wilden Verband verlegt, das heißt im Prinzip, dass der Naturstein frei wählbar angeordnet werden kann. Damit sind dem persönlichen Gestaltungsspielraum kaum Grenzen gesetzt. Der wilde Verand ist nicht nur eine sehr individuelle Form der Verlegung, sondern er unterstreicht auch zusätzlich den Charme der Einzigartigkeit, die Natursteinfliesen auszeichnet. Generell sind mit Bahnenware eine Vielzahl von Verlegemustern verwirklichbar.

Adalbert Lange markiert die Fehlstellen der Fliesen, um sie danach als Bahnenware zurechtzuschneidenSo einfach: Kundenberater Adalbert Lange hat beispielhaft fehlerbehaftete Fliesen zu Bahnenware zurechtgeschnitten
Fehlende Kanten: Anstatt hier ganze Fliesen zu entsorgen…
…können die fehlerhaften Teile einfach markiert und weggeschnitten werden.
Naturstein als Bahnenware: Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Einfach zuschneiden: Bahnenware selbst gemacht

In einem konkreten Fall haben wir einen während des Transportes beschädigten Travertin, der ursprünglich im Format 40x60cm angeboten wurde, im Sonderpostenbereich verkauft. Der Naturstein hatte allerdings hier und dort eine Ecke verloren. Da wir den ansonsten jedoch noch bildschönen und hochwertigen Naturstein nicht aufgrund weniger Fehlstellen komplett entsorgen wollten, haben wir ihn als Bahnenware für Kunden zum Selberschneiden angeboten. Eine Reihe von Kunden hat sich sehr darüber gefreut, einen qualitativ hochwertigen Naturstein zu einem deutlich günstigeren Preis als bei festen Formaten üblich erwerben zu können.

Generell können Natursteinfliesen bereits als Bahnenware gekauft oder aber selber zurechtgeschnitten werden. Gerade letzteres eröffnet viele Möglichkeiten, dem eigenen ästhetischen Geschmack den nötigen Freiraum zu lassen. Eine abgeplatzte Ecke? Eine für Ihren Geschmack zu wilde Musterung? Kein Problem! Anstatt die Fliese zu entsorgen oder am Rand als Verschnitt zu verbauen, wird einfach abgeschnitten, was nicht gefällt.

Dabei kommt die Diamanatsäge zum Einsatz, die man ohnehin für das Zuschneiden der Fliesen benötigt. Dabei sollte die Länge der geschnittenen Fliese im Idealfall nicht ihre Breite unterbieten, da so dennoch die Grundstruktur des Formates erhalten bleibt. Kürzere Fliesen können aber dennoch gut an den Rändern eingesetzt werden.

Toller Naturstein-Boden als Bahnenware für kleines Geld

Auch wir bieten von Zeit zu Zeit Naturstein an, der zwar hier und fort Fehlstellen hat, aber dennoch von einem Hobbyhandwerker leicht in tolle Bahnenware geschnitten und damit zu einem  wunderbaren Boden verwandelt werden kann. Solche Naturstein-Chargen sind dann zu einem deutlich günstigeren Preis als ihr Pendant im festen Format erhältlich. Schauen Sie gleich in unserem Sonderposten-Bereich vorbei, wo auch weitere Schnäppchen auf Sie warten!

Geschrieben von:

Infos, Inspiration und praktische Tipps: Spannende Texte mit viel Know-How rund um das Thema Fliesen & Platten und attraktive Anregungen für tolle Wohnraumgestaltung von dem jonastone-Redaktionsteam.

Das könnte Sie auch interessieren

  1. Naturstein sortieren
  2. Natursteinfuge
  3. Naturstein schneiden
  4. Verlegemuster für Fliesen
  5. Schiefer verlegen
  6. Travertin verfugen
  7. Naturstein reinigen

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:00 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtube