Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden

Feinsteinzeug in Natursteinoptik

Exklusive Wirkung und praktische Vorzüge

Schlafzimmer mit Fliesen Tribeca Harrison

Eine ursprüngliche Ausstrahlung trifft auf praktische Eigenschaften mit Mehrwert: Entdecken Sie in unserem Top-Sortiment Fliesen in Natursteinoptik! Diese sind nicht nur realitätsgetreu Original-Naturstein nachempfunden, sondern glänzen als Markenfliesen Made in Italy mit exklusiver Qualität, praktischen Eigenschaften und einem top Preisleistungsverhältnis:

Vorteile von Natursteinoptik

Es muss nicht immer Naturstein sein – auch Feinsteinzeug in Natursteinoptik kann ein natürliches Wohlfühlambiente zaubern. Für fast jeden Geschmack gibt es eine passende Steinoptik. Diese reicht von den charaktervollen, dunklen Tönen einer Schieferoptik über die zarten Cremetöne von Kalksteinoptik. Rektifizierte Fliesen in Natursteinoptik glänzen zusätzlich noch mit einer einfachen Verlegung und easy Pflege und sind im Zusammenspiel mit zahlreichen Wohnstilen ein echter Hingucker.

Helle Kalksteinoptik

Edles Understatement: Fliesen in Kalksteinoptik Italian Beige wirken durch ihre homogene Farbgebung in cremigen Beigetönen harmonisch und elegant.  

Feinste Aderungen und einzelne Marmorierungen, die der typischen Steinstruktur perfekt nachempfunden sind, unterstreichen die ruhige Gesamtwirkung dieser Feinsteinzeugfliesen in Natursteinoptik, die eine ihre volle Wirkung mit einem modernem und einem klassischen Wohnstil entfalten. 

Edle Schieferoptik

Die hellen Beige- und Grautönen und die natürlich elegante Wirkung zeichnen die Fliesen in Schieferoptik Canyon Pearl aus. Durch ihre strukturierte Oberfläche und die schönen Steinzeichnungen wirken die Fliesen sehr authentisch und stehen dem Original an Schönheit und exklusiver Ausstrahlung kaum nach.

Weitere Schieferoptik-Varianten bieten wir mit den dunkleren Fliesen Canyon Slate und Canyon Gold mit warmen Beigetönen.

Aufregende Granitoptik

Dunkle Töne in anthrazit und grau, strukturiert von hellen Steinzeichnungen und mit einer natürlichen Haptik ausgestattet – die Fliesen in Steinoptik Dolomit Black haben die Schönheit von Granit, verbunden mit den funktionalen Vorzügen von Feinsteinzeug.

Eine etwas hellere Version der schönen Granitoptik zeigen die Fliesen in Steinoptik Dolomit Silver. 

Outdoor: Natursteinoptik

Mit seinen praktischen Eigenschaften macht Feinsteinzeug in Natursteinoptik auch im Außenbereich eine top Figur wenn es um Terrassenplatten und Outdoorgestaltung geht. Egal ob Terrasse, Poolbereich oder Gartenweg: Mit ihrer Rutschfestigkeit und Frostfestigkeit sind Platten in Natursteinsteinoptik aus Keramik in vielerlei Hinsicht ein Gewinn. Denn mit ihrer naturnah gestalteten Optik fügt sich jede Terrassenplatte nicht nur ausgezeichnet in eine naturbelassene Gartengestaltung ein, dieser Boden wirkt auch mit einem eher modern gestalteten Außenbereich stimmungsvoll. 

Platten in Schieferoptik: Struktur pur!

Charaktervollem brasilianischem Schiefer in dunklen Grautönen bis zu einem fast schwarzen Anthrazit: Das sind Platten in Schieferoptik Alpine Black. Als markante Terrassenplatte mit dezenten Schieferungen verfügen sie nicht nur über einen satten, vollen Farbton, sondern noch zusätzlich über eine Haptik, die als naturnahes Relief echtem Schiefer erstaunlich nahe kommt. Da fällt es schwer eine Wahl zu treffen zwischen „echten“ Schieferplatten und Platten in Steinoptik Schiefer. Beide Platten sind in Sachen Design und  Preis attraktiv. Für das Feinsteinzug bietet jonastone das 60x60 Format an. Bei Naturstein hat jonastone neben 60x60 und 40x60 cm im Sortiment.

Ein Wohlfühlraum, der Natürlichkeit ausstrahlt, ein Rückzugsort zum Entspannen… wer wünscht sich das nicht? Mit Materialien wie Holz, Bambus und Naturstein gelingt so eine atmosphärische Gestaltung gut. Was aber ist mit Keramikfliesen in natürlichen Optiken? Kann die Nachbildung gegenüber dem Original bestehen? Welche Eigenschaften und Vorteile haben z.B. Fliesen in Natursteinoptik? Wir geben Ihnen einen allgemeinen Überblick rund um Fliesen, die echten Gesteinen nachgebildet sind. 

Wirkung und Eigenschaften

Technischer Fortschritt plus Top-Design machen es möglich: Nachbildungen aus Keramik sind mittlerweile täuschend echt und kaum von Natursteinfliesen zu unterscheiden. Aber was genau ist hier der Unterschied? Schauen wir uns die Begriff genauer an:
Böden in Natursteinoptik sind ihren natürlichen Vorbildern nachempfunden und sind eine Kopie des Originalsteins. Die so designten Feinsteinfliesen in Natursteinoptik haben eine ähnliche, aber frei erfundene Optik. Vorteil: Dekore gibt es in einer fast unendlich großen Anzahl. Durch spezielle Produktionsverfahren lassen sich die Fliesen sehr realitätsgetreu produzieren. Je nach Vorbild sind so z.B. körniger, marmoriert oder geschiefert. 

Übrigens:  Nicht nur Steinoptik Fliesen sind so herstellbar – auch Holzoptiken können so realitätsnah nachgebildet und hergestellt werden. Diese Feinsteinfliesen verfügen neben dem Look auch noch über einige praktische funktionale Eigenschaften. Sie sind säurebeständig, pflegeleicht, wasserabweisend und kratzunempfindlich. Anders als echter Stein ist das Material sehr leicht, was sich bei Transport und später auch bei der Verlegung (z.B. auf dem Dach oder einem Balkon) bezüglich ihres Gewichts besonders auszahlt. 

Gut zu wissen: Im Innenbereich sind sie (dank guter Wärmeleitfähigkeit)  sehr gut  mit einer Fußbodenheizung kombinierbar und outdoor glänzen sie mit Frostbeständigkeit. 

Sessel auf Fliesen in KalksteinoptikTäuschend echt für die eigene Wunsch-Gestaltung indoor: Fliesen in Natursteinoptik.

Kurz zusammengefasst: 

  • Steinoptik ist eine steinähnliche Optik, hat keinen konkreten Naturstein als Vorbild.
  • Natursteinoptik bildet einen konkreten Naturstein nach. 

Kurzüberblick über Feinsteinzeugfliesen-Eigenschaften:

  • säurebeständig
  • wasserabweisend
  • mit Fußbodenheizungen kombinierbar
  • geeignet für Haustiere
  • sehr gute Rutschhemmung
  • kratzunempfindlich

Eine Nachbildung ist nicht so Ihr Ding? Puristen und Liebhaber natürlicher Produkte können sich auch für den echten Naturstein entscheiden. Mehr Infos zu Feinsteinzeug hier

Wohnzimmer mit Fliesen in SchieferoptikSchöner Boden - easy Verlegung!

Verlegung

Zentrale Frage wenn es um einen neuen Bodenbelag geht: Wie ist es mit der Verlegung? Tatsächlich können sowohl Fliesen aus Feinsteinzeug als auch Feinsteinzeugplatten draußen verlegen. Maßgabe: Die Klebefliesen müssen fest (also mit Fliesenkleber) verlegt werden und die 2 cm starken Platten lose (ohne Kleber) in einem Splittbett.

Beide, Feinsteinzeug und Naturstein, werden nach der gleichen Verlegemethode verlegt. Zentraler Unterschied: das Zubehör für Verlegung und Pflege. Warum das so ist? Die Produkte sind jeweils speziell auf das Material abgestimmt. Sie sind unsicher oder wollen es genauer wissen? Fragen Sie Ihren Steinhändler.

Kanten: Gestaltungselement und praktische Stellschraube bei der Verlegung

Wie bei Naturstein auch spielt die Kantenbearbeitung eine wichtige Rolle. Während man bei Natursteinfliesen für eine breite Fuge Kanten gerne gefast (Abflachung in einem 45°-Winkel), oder gesägte Kanten für die Verlegung mit einer eher schmalen Fuge wählt, werden Steinoptik Fliesen und andere keramische Fliesen rektifiziert. Was das heißt? Die Fliesen werden nach dem Brennvorgang mit Hilfe einer Diamantsäge bearbeitet, um möglichst  gerade Kanten zu schaffen, damit später ein sehr enges Fugenbild gestaltet werden kann. 

Indoor: Natur trifft Funktionalität

Unser Zuhause ist der Ort, an dem wir uns wohl und geborgen fühlen wollen – und dem wir gleichzeitig unseren ganz persönlichen Stil verleihen möchten. Wer Wert auf ein gesundes Raumklima, Design und Funktionalität legt, der findet mit Fliesen in Natursteinoptik einen passenden Boden. Lässigkeit und Stil versprühen beispielsweise Schiefer-und Kalksteinoptiken. Gerade eine Wohnraumgestaltung im mediterranen Stil, der auf zarte Creme-und Beigetöne und Urlaubsfeeling baut, lässt sich mit Fliesen in Kalksteinoptik gut verwirklichen. Wer sein Herz an einen modernen Stil mit einem urbanen Touch verloren hat, findet sicher gefallen an Fliesen in Schieferoptik. Diese bereiten einem hippen Industrial Stil mit klaren Formen und Farben und Elementen aus Chrom und Metall perfekt den Boden. 

Wandgestaltung mit Natursteinoptik

Mehr als nur eine Zierleiste oder schmucke Bordüre: Mit Natursteinoptik gelingt eine reizvolle Wandgestaltung mit viel Charme. Verblender aus Stein an den Wänden werden häufig als eine ergänzende Erweiterung zum Bodenbelag verwendet. Wer statt einer steinernen Fläche etwas mehr Abwechslung möchte, kann auf Mosaikfliesen zurückgreifen. Bei Feinsteinzeug sind  Bodenfliesen aber auch Wandfliesen einfach zu verlegen. Verlegemuster und Fugengestaltung spielen hier für die Gesamtwirkung eine maßgebliche Rolle. Sind die Feinsteinzeugfliesen noch rektifiziert, kann ein besonders enges Fugenbild geschaffen werden. Dadurch wirken besonders moderne Räume noch weitläufiger und großzügiger.  Typische Verlegemuster sind die Kreuzfuge oder eine Verlegung und Verbund. 

Funktional und schön: Natursteinoptik und Steinoptik

Die Natur zum Vorbild, ergänzt mit praktischen Eigenschaften: Fliesen in Steinoptik oder Natursteinoptik aus Feinsteinzeug ist eine echte Alternative zu Natursteinböden. Dank fortschrittlicher Technik gibt es neben Fliesen und Platten in Natursteinoptik auch naturnahe Holzoptiken. jonastone hat ergänzend zum Natursteinsortiment auch Natursteinoptiken im Angebot. Entdecken Sie Schieferoptik und Kalksteinoptik für eine stilvolle Wohnraumgestaltung. 

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:00 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtube