Artikelinhalte

    Rustikaler Stil

    Mit Naturstein ein ursprüngliches Wohnerlebnis schaffen

    Hallo Welt, ich bin mal kurz weg

    Ein Raum, der Wärme und Komfort ausstrahlt: Ein ursprünglicher Natursteinboden, und rundum Holz im Blick, egal ob als schwere Holzmöbel, lebendigen Holzdielenboden oder Vertäfelung an der Wand, gerne auch kombiniert mit einem Eye-Catcher aus Natursteinverblendern an der Wand, die pure Ursprünglichkeit ausstrahlt – hier möchte man sich am liebsten mit einem Buch unter dem Licht eines Kronleuchters mit einem heißen Tee zurückziehen und kurz mal die Welt vergessen, eine wohnliche und exklusive Atmosphäre genießen, die eine freundliche Leichtigkeit ausstrahlt. 

    Sie denken hier an den Landhausstil? Stimmt: Häufig werden beide Begriffe synonym verwendet. Tatsächlich können sowohl der Landhausstil als auch der Shabby Chic (wörtlich: schäbiger Chic) dem rustikalen Einrichtungsstil als Unterarten zugeordnet werden. 

    Rustikaler Stil: Probier's mal mit Gemütlichkeit...

    Der Aufruf zur Entspannung von Balu dem Bären aus dem Dschungelbuch – in diesem Einrichtungsstil scheint er Gestalt anzunehmen. Frei nach dem Motto „back to the roots“ ist Natürlichkeit, die zum Verweilen einlädt, der Ausgangspunkt des rustikalen Stils. Aber: Was macht diesen Stil überhaupt aus? Ganz klar: Natur pur! Viel Holz in den eigenen vier Wänden, am besten im Zusammenspiel mit anderen Naturprodukten wie Naturstein sorgt für den gemütlichen Grundton der Einrichtung. Dabei darf es bei diesem Stil ruhig mal etwas grober und massiver sein: Bauernmöbel aus unbehandelter Kiefer oder Eiche verleihen nicht nur ihrem Wohnzimmer ein bodenständiges, unverfälschtes Flair. „Ursprünglichkeit ist bei diesem Stil Trumpf“, bringt es Innenarchitektin Kerstin Bertz vom Innenarchitekturstudio „raum in form“ auf den Punkt. Rohe, natürliche Holzbalken an der Decke müssen sich hier nicht verstecken, sondern können als Stilelemente bewusst in Szene gesetzt werden. 

    Travertin-Fliesen Rustic mit Obstschale
    Macht seinem Namen alle Ehre: Der rustikale Boden passt wunderbar zum Landhaus-Stil

    Natursteinfliesen: Ein Gewinn für den rustikalen Stil

    Nicht nur Holz macht den Stil – auch Stein an der Wand und auf dem Boden bringt ein gemütliches Wohlgefühl in den Raum. Natursteinfliesen glänzen hier nicht nur im Winter mit ein paar unschlagbaren Eigenschaften: In der kalten Jahreszeit speichern sie Wärme, sorgen für angenehme Kühle an heißen Tagen und ganzjährig für ein gutes Raumklima. Zusätzlich sind Fliesen aus Naturstein auch noch pflegeleicht und setzen mit ihrem individuellen Charakter als Naturprodukt ein Statement für Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Ein idealer Boden, um einen Grundstein für eine rustikale Raumgestaltung zu schaffen. Doch welcher Stein soll‘s sein? „Meiner Meinung nach eignet sich beim rustikalen Stil besonders gut ein stärker strukturierter Naturstein. Rustikal bearbeitete Travertinfliesen passen sehr gut.“ Mit ihrer warmen Farbgebung und der lebendigen Optik sind diese Natursteinfliesen für Innenarchitektin Kerstin Bertz die erste Wahl.

    Übrigens: Gerade in der kalten Jahreszeit wirkt ein Kaminofen auf Natursteinfliesen in einem rustikalen Setting nicht nur urgemütlich, sondern ist auch ein perfektes Element, welches den rustikalen Stil abrundet.

    Travertin-Light-Shooting, Wohnzimmer mit Kamin
    Dreamteam: Rustikaler Stein und Kamin

    Stein und Holz: Nicht nur beim rustikalen Stil eine tolle Kombi!

    Wie schon gesagt: Kühler Stein und warmes Holz sind auch beim rustikalen Stil ein Traumpaar. Wandverblender aus Naturstein zaubern einen wahren Chalet-Chic und ein Gefühl, als sei man auf einem kleinen Schlösschen in der Provence oder einer geräumigen Berghütte in den Tiroler Alpen. Apropos Berge: Der rustikal geprägte Landhausstil, der sich am Vorbild eines alten bayerischen Bauernhauses orientiert, kann auch dieser Stilrichtung zugeordnet werden. Und das nicht nur wegen der vielfältigen stimmungsvollen Kombinationsmöglichkeiten von Holz und Stein. Auch charakteristische Einrichtungselemente und typische Farbepaletten sind beiden gemein: So finden sich neben viel Naturstein und Holz auch teilweise Geweihe, Leder- oder Baumwollbezüge mit ländlichen Motiven und zarten Farben wie beispielsweise Lavendel oder subtile Naturtöne wie Lind- oder Tannengrün oder erdige Brauntöne in diesem Stil wieder. So können Räume, wie z.B. Küche oder auch das Wohnzimmer, zum Trend-Raum werden.

    Rustikaler Esstisch auf Travertin Classic Light
    Holz und Stein in besonderes Licht getaucht

    Natürliche wirkungsvolle Eleganz

    In Sachen Deko gilt: Weniger ist mehr! Um die ehrliche, ungezwungene Grundausrichtung des rustikalen Stils nicht zu verfälschen, werden Dekoelemente reduziert und bewusst eingesetzt. Natürliche Einfachheit und schlichte Eleganz wirken hier vor allem durch die Materialauswahl. Ebenfalls eng verwandt mit dem rustikalen Stil ist der Shabby-Chic. Kleine Schönheitsfehler sind hier ein Charaktermerkmal, das gewollt ist und manchmal (anders als beim Landhausstil oder generell beim rustikalen Stil) auch künstlich erzeugt werden. 

    Rustikales Wohnzimmer mit Travertinfliesen Classic Light
    Warme Wohnlichkeit mit dem Travertin Classic Light

    Dunkle Schönheit

    Nicht nur beim Landhausstil zu Hause ist der Travertin Noce SELECT, mit seiner nuancenreichen Farbgebung in fließenden Brautönen angesagt. Besonders durch die alte, getrommelte Oberflächenbearbeitung gewinnt diese dunkle Schönheit einen dezenten, rustikalen Touch, der besonders effektvoll mit helleren Hölzern inszeniert werden kann. 

     

    Nomen est omen: Travertin Rustic!

     

    Auch Travertinfliesen Rustic haben das rustikale Flair quasi schon im Namen. Mit ihren naturnahen, von einem hellen, cremigen Beige bis zu einem satten Nussbraun, stellen die Farbverläufen eine perfekte Ergänzung zu massiven Holzmöbeln dar. Mit einer bewegten Aderung, einer naturnahen Oberflächenbearbeitung und großen Poren sind diese Fliesen besonders ursprünglich und bringen sowohl eine entspannte Atmosphäre als auch Naturnähe gekonnt in die eigenen vier Wände.

    Travertin-Fliesen Noce getrommelt mit orientalischer Lampe
    Für eine rustikale und warme Ausstrahlung: Getrommelte Travertin Noce-Fliesen

    Rustikaler Stil: Passt auch gut zu mediterranen und modernen Elementen

    Die virtuose Kombination von Natürlichkeit und Moderne; diese Punkte kann man auch dem mediterranen Stil zuschreiben. Tatsächlich werden beide Stile gerne und häufig miteinander kombiniert: „Mediterraner und moderner Stil bedienen sich nicht nur ähnlicher Materialien wie Holz und Naturstein“, weiß Innenarchitektin Bertz, „sie greifen auch auf eine ähnliche Farbpalette, verwandt dem Landhausstil, zurück, was die Grundlage für viele schöne Kombinationen bilden kann.“ Struktureller Unterschied: Während mediterran eingerichtete Räume häufig eine gewisse Leichtigkeit versprühen und das Holz eher fein und dekorativ wirkt, zeichnet sich der rustikale Stil durch eher massiveres Material aus. Generell geht der Trend aber nicht zu einem kompletten Stil-Mix,  sondern mehr zu einer Akzentuierung: „Besonders gefragt sind mediterran gestaltete Räume, die lediglich ein rustikales Einrichtungsstück, wie z.B. einen restaurierten Bauernschrank, in den Fokus nehmen“, erklärt Kerstin Bertz. Ein eher mediterran gehaltener Boden, wie der Travertin Light mit seiner zarten Oberflächenstruktur kann hierfür eine stimmige Basis schaffen. 

    Übergang zur Terrasse mit Travertinfliesen
    Rustikaler Stein kann auch modern toll wirken

    Rustikaler Wohnstil: Auch outdoor!

    Eine Atmosphäre von naturnaher Ursprünglichkeit kann man aber nicht nur indoor in Wohnzimmer und Co schaffen - mit rustikalen Natursteinplatten gelingt das auch outdoor hervorragend. Die meisten der oben erwähnten Travertinsorten, wie beispielsweise Travertin Rustic und Travertin Medium, gibt es auch für den Außenbereich. Egal, ob man sich für eine rein rustikale Gestaltung, oder für eine Kombination eines modernen Wohnambientes mit rustikalem Ambiente entscheidet – Naturstein bringt das stylishe und gleichzeitig bodenständige Feeling auch in Garten, Innenhof oder auf den Balkon. 

    Sie sind auf der Suche nach einem passenden Naturstein für Ihren ganz persönlichen Wohntraum? 

    Dann fragen Sie uns: Wir beraten Sie gern!

    [Foto oben: © M. Eléonore H./ Fotolia.com.]

    Ein Stilleben mit Naturstein!
    Rustikaler Chic wirkt auch outdoor

    Dipl. Ing. Innenarchitektin Kerstin Bertz

    Vom Firmensitz in Heppenheim an der Bergstraße aus, begleitet Dipl. Ing. Innenarchitektin Kerstin Bertz gemeinsam mit ihrem Team von raum in form Projekte in der gesamten Rhein-Main-Neckar-Region in Städten wie Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe und Stuttgart.

    Auch bundesweit oder im Ausland werden größere Projekte realisiert.

    Dipl. Ing. Innenarchitektin Kerstin Bertz
    Dipl. Ing. Innenarchitektin Kerstin Bertz
    Foto der Mitarbeiterin Myriam Schmöe

    Myriam Schmöe

    hat viele Texte für jonastone verfasst. Sie ist auf Wohnmessen unterwegs und hat den Überblick über die aktuellen Trends aus dem Wohnbereich.