Artikelinhalte

    Türkischer Travertin

    Ein ganz besonderer "türkischer Boden"

    Lange Tage voll Sonnenschein, der Blick über ein azurblaues Meer, das sich sanft gegen den hellen Stein einer Finca abhebt und laue Abende, die man bis spät in die Nacht bei guten Gesprächen und einem leichten Essen im Freien verbringt: All diese Bilder und Gefühle verbinden wir nicht nur mit der Toskana oder dem letzten Urlaub auf Mallorca, sondern auch mit der Türkei als ein Land voll südländischem Charme und großer Gastfreundschaft. Ein „kleines Stück“ dieses besonderen Lebensgefühls kann man sich auch zu Hause schaffen. Türkischer Travertin bringt einen Hauch mediterranes Flair in das eigene Zuhause.

    Erdverbundener Naturstein

    Türkischer Travertin: Von Elfenbein, hellen Beige-Tönen über ein helles Braunbeige wie ein leichter Milchkaffee, Ockerbraun, Lehmfarben, bis hin zu einem dunklen Nussbraun - die Auswahlmöglichkeiten sind bei diesem Travertin besonders vielfältig. Ein Naturstein, der aber nicht nur mit seiner natürlich-ursprünglichen Farbrange glänzt, sondern sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Steine für den Innen- und Außenbereich aufgeschwungen hat.

    Travertin-Fliesen Medium, verlegt im Badezimmer
    Stimmige, warme Brauntöne im Bad

    Shooting Star türkischer Travertin

    In vielen Köpfen ist das Natursteinland schlechthin Italien: Repräsentative Denkmäler in Rom sind eng mit marmorartigem Travertin aus Tivoli verknüpft. Dabei unterscheidet sich Travertin aus der Türkei optisch nicht von seinem italienischen Bruder- preislich schon. Wer auf „made in Italy“ wert legt, der bezahlt mehr für einen Travertin, obwohl es in qualitativer Hinsicht keinen Unterschied zwischen den Natursteinen beider Nationen gibt. Türkischer Travertin punktet hier mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch beim Vergleich mit anderen Exportländern wie Afrika, Indien oder Südamerika hat türkischer Travertin mit einer vergleichsweise guten Ökobilanz die Nase vorn: Die verschiedenen Transportwege über das Mittelmeer sind vergleichsweise kurz und gut eingespielt.

    Badezimmer mit Travertin Light Fliesen, lila Wand und freistehender Wanne
    Die dezente Farbe des Natursteinbodens lässt sich auch wunderbar mit knalligen Wandfarben kombinieren

    Der Look: Getrommelte Oberflächen und Kanten

    Für den vollendeten Look von türkischem Travertin sorgt letztendlich die Bearbeitung der Oberflächen und der Kanten. Eine Trommelung sorgt hier für die typische Optik: Bei dieser Bearbeitungsmethode rotieren Natursteine in einer mit Steinen gefüllten Trommel. Durch die Rotation und das Reiben der Steine auf den Platten oder Fliesen entsteht ein besonderer rustikaler Look, der sich gleichzeitig besonders samtig und weich anfühlt. Getrommelter Travertin eignet sich sehr gut, um naturnahe mediterrane Gestaltungsideen umzusetzen und wird, um den vollendeten südländischen Look zu schaffen, oft im beliebten Verlegemuster Römischen Verband verlegt. Auch andere Bearbeitungsarten werden nachgefragt, wie z.B. Travertine mit geschliffener Oberfläche, die durch ihre Ebenmäßigkeit und Gradlinigkeit eine modernere Note in den Wohntraum bringen.

    Kundenfoto: Travertin-Platten Medium SELECT, getrommelt, römischer Verband, verlegt auf Terrasse, Aufnahme aus Vogelperspektive
    Römischer Verband: Ein beliebtes Format, das zugleich verspielt und geordnet wirkt

    Travertin aus der Türkei bei jonastone

    jonastone hat eine ganze Reihe von türkischen Travertinen im Sortiment. Hier eine kleine Auswahl:

    Von mediterran bis modern

    Travertin Light, auch unter dem Namen Travertin Classico und Travertin Hell bekannt, bringt ein mediterranes Flair mit einem Hauch Eleganz in die eigenen vier Wände. Dieser türkische Travertin wirkt in erster Linie mediterran, passt sich durch seine helle Farbe aber auch anderen Stilen wie z.B. dem Landhausstil gut an. Im Dialog mit Holz schafft er ein besonders naturnahes Flair.  
    Rustikaler, mit hellbeigen bis karamellfarbenen Tönen, ist der Travertin Medium.
    Mit seiner harmonischen Farbgebung kommt dieser Naturstein besonders bei rustikal gestalteten Räumlichkeiten im Landhausstil groß raus.

    Esszimmertisch auf Travertin Medium-Fliesen
    Travertin-Fliesen, die im römischen Verband verlegt wurden, geben dem Esszimmer ein mediterranes Ambiente.

    Marmorlike oder dunkel-charaktervoll?

    Auf den ersten Blick wirkt er wie ein edler Marmorboden – ist es aber nicht! Gerade ein Stein wie der Travertin Ivory Classic erinnert mit seinen hellen, von Elfenbein bis in intensives Braun spielenden Farben an klassische Marmorfliesen.

    Rustikal und mit bis ins Schokoladenbraun reichenden Farbnuancen ergänzen Travertinfliesen Noce SELECT einen ganz besonderen Landhauslook. Besonders helles Interieur und viel Holz eignen sich, um ein naturnahes Wohnerlebnis mit diesen türkischen Travertinfliesen zu kreieren.

    Moderne Möbel auf Travertin Vanilla Rustica
    Ein Travertin - zart und ebenmäßig wie ein Marmor!

    Woher kommt türkischer Travertin?

    Gut 50 Prozent der in Deutschland angebotenen Travertine kommen aus Denizli, einer Provinz im Südwesten des Landes. Schon in der Antike wurde türkischer Travertin für Städte und Denkmäler verwendet und begründete so eine steile Karriere dieses Baustoffes bis zum heutigen Tag.
    Weitere große Abbaugebiete befinden sich in Westanatolien, welches geprägt von Gebirgszügen über 5000 m (Höhe) ein Paradies für Rucksacktouristen und Bergsteiger ist.

    Ein Wasserfall in Travertinstein
    Türkischer Travertin kommt oft aus dem Südwesten des Landes

    Entstehung von Travertin

    Ein bisschen wie eine Gletscherlandschaft während der Schneeschmelze - so wirken die terrassenartig angeordneten Kalkablagerungen in Pamukkale. In der südwesttürkischen Provinz Denizli kann man dieses Naturdenkmal bewundern, das gleichzeitig auch etwas über die Entstehung von türkischem Travertin verrät:
    Travertin wird in Quellen, Flüssen oder auch Seen "ausgefällt“: Das bedeutet dass gelöste Stoffe in Form von Kristallen, Tröpfchen oder Flocken ausgeschieden werden. Da sich die Löslichkeit von Kalk im Wasser verändert, lagert sich Travertin ab. Die für Travertin so charakteristischen Poren können beispielsweise durch Gaseinschlüsse oder ausgelaugte Einlagerungen von Ton zustande kommen.

    Der Travertin Rustic: Ein wahrer Charakterstein
    Typisch Travertin: Poren. Bei Platten Travertin Rustic besonders naturnah

    Ist Antikmarmor Marmor oder Travertin?

    Auf den ersten Blick ganz schön verwirrend, aber leicht zu erklären: Bei Antikmarmor handelt es sich nicht um eine eigene Natursteinsorte, sondern um einen Oberbegriff für antik wirkende Travertine und Kalksteine. Durch eine Trommelung bekommt der Naturstein die Optik, welche für den Oberbegriff Pate steht. Es gibt jedoch Travertinsorten, die auf Grunde Ihrer Textur und Farbgebung Marmor zum verwechseln ähnlich sehen. 

    Travertin-Fliesen Vanilla Rustica mit Saxophon
    Heller Travertin: könnte auf den ersten Blick auch als Marmor durchgehen

    Trend Travertin: Gefragt wie nie

    Die Nachfrage bestimmt den Markt: Schon seit Jahren ist Travertin ein absoluter Trendstein, der sich konstant großer Beliebtheit erfreut. Travertine in warmen Beige- oder Brauntönen sind bei Bauherren und Natursteinliebhabern besonders gefragt, da diese Farbgebungen sowohl mit modernem als auch rustikalem oder mediterranem Einrichtungsstil gut funktionieren. Besonders effektvoll wirkt Travertin, wenn er im beliebten Verlegemuster Römischer Verband, verlegt wurde. Aber nicht nur im Innenbereich begeistert Travertin aus der Türkei. Auch outdoor kann mit türkischen Travertinplatten ein harmonisches, südländisches Ambiente geschaffen werden.

    Travertin-Fliesen Noce getrommelt mit orientalischer Lampe
    Für eine rustikale und warme Ausstrahlung: Getrommelte Travertin Noce-Fliesen

    Übrigens: Alle unsere Travertine sind auf Frostsicherheit vom TÜV-Rheinland überprüft und können bedenkenlos im Außenbereich verlegt werden. Aber: Auch der beste Naturstein ist nur so gut wie die Person, die ihn verlegt hat. Damit Sie lange, lange Zeit Freude an Ihrer Terrasse aus türkischem Travertin haben, sollten Sie die Verlegehinweise nicht außer Acht lassen.

    Wer sich für einen Natursteinboden interessiert, setzt hier, mit der Auswahl eines Naturproduktes, auch ein Zeichen für den eigenen Lebensstil. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und gute Qualität machen türkischen Travertin in diesem Zusammenhang noch zusätzlich attraktiv. Sie wollen sich selbst ein Bild von unseren türkischen Travertinen machen? Dann besuchen Sie eine unserer Musterschauen. Wir sind auch in Ihrer Nähe!

    Ein Sonnenplatz mit Charme und Klasse: Travertin macht's möglich
    Ein Sonnenplatz auf einem echten Charakterstein!
    Foto der Mitarbeiterin Myriam Schmöe

    Myriam Schmöe

    hat viele Texte für jonastone verfasst. Sie ist auf Wohnmessen unterwegs und hat den Überblick über die aktuellen Trends aus dem Wohnbereich.