Artikelinhalte

    Wellness und Naturstein

    Eine harmonische Wohlfühl-Kombination

    Durchatmen und entspannen, zur Ruhe kommen in angenehmer Umgebung – Wellness-Oasen im eigenen Heim können genau das bieten. Besonders wichtig ist dabei die harmonische Gestaltung des Rückzugsortes. Bereits in der Antike wurde die natürliche Ausstrahlung von Naturstein genutzt, um schöne Badetempel mit Wellness-Effekt zu errichten. Auch heute ist die Kombination von natürlich gewachsenem Material wie Naturstein und einem Wellness-Bereich hoch im Trend. Sehen Sie selbst!

    Sauna, Pool & Co.: noch schöner mit Naturstein

    Wellnessbereiche können aus vielen Komponenten bestehen. Besonders angesagt sind Sauna oder Pool für die eigenen vier Wände. Ähnlich beliebt sind Whirlpools, Jacuzzis, Regenwald- und Dampfduschen, aber auch Areale, in denen man an Fitnessgeräten seinem Körper Gutes tun kann. Natursteine können in all diesen Bereichen wunderbar eingesetzt werden, sei es als Bodenbelag, Wandverkleidung oder Mosaikdetail. Auch Waschtische und Waschbecken aus Naturstein werten den Wellness-Bereich auf.  Wer es besonders exklusiv mag, kann sogar seinen Pool mit Naturstein gestalten – hierbei bieten sich vor allem Quarzit und Granit an. 

    Frau im Bademantel steht in einem Bad mit Holzwänden und Travertinfliesen als Bodenbelag
    Wellness zum Wohlfühlen: der Travertinboden sorgt für ein natürliches Flair im Bad

    Wohltuend für alle Sinne!

    Das Zusatzplus für Naturstein – Schiefer, Travertin & Co. sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern fühlen sich auch besonders gut an. Ein Aspekt, der gerade im Wellness-Bereich zusätzlich punkten kann. Die samtweichen Oberflächen von Natursteinfliesen zum Beispiel sind eine wahre Wohltat für Barfußgänger und zaubern sofort entspannte Wellness-Stimmung. Intensiviert wird die angenehme Haptik zudem durch eine getrommelte oder gebürstete Oberflächenbearbeitung. Natürliche Strukturierungen, wie sie im Besonderen Schiefersorten aufweisen, sorgen zudem für sinnlich-angenehme Empfindungen und Wohlfühl-Atmosphäre bei Kontakt mit bloßen Füßen.

    Schiefer-Fliesen Grey Slate mit Dekoration und Palmzweig
    Aufregende Strukturen verleihen dem Schiefer ein schönes Aussehen und eine angenehme Haptik.

    Wellness-Plus: praktisch und pflegeleicht

    Weitere Punkte sprechen für Naturstein im Wellness- und Badbereich: So sind Fliesen aus dem natürlich gewachsenen Material äußerst beständig. Hohe Temperaturen und Feuchtigkeit können den Steinen nichts anhaben, zudem sind sie pflegeleicht, langlebig, hygienisch und speziell für Allergiker optimal geeignet. Ein weiterer großer Vorteil von Naturstein: Durch seine Rutschfestigkeit ist er gerade für Nassbereiche wie Bäder prädestiniert. Nicht umsonst sieht man auch in vielen öffentlichen Badetempeln Bodenbeläge aus Naturstein, die Ausrutschen verhindern. Die hervorragende Wärmeleitfähigkeit von Fliesen und Platten aus Naturstein sprechen ebenfalls für die Verwendung in Wohlfühlbereichen.

    Ausrufezeichen in grauer Box vor weißem Hintergrund

    Tipp: Setzen Sie effektvoll Beleuchtung in Ihrem Wellness-Bereich ein. So werden Natursteine an Wand und Boden wunderschön in Szene gesetzt. Gerade mit indirektem Licht kann besonders gut eine entspannte und wohltuende Atmosphäre geschaffen werden.

    valserthermeCopyright Global Image Creation
    Wellness pur! Der mit Quarzit gestaltete Pool bekommt durch die indirekte Beleuchtung ein zusätzliches Entspannungs-Plus! (Foto: Global Image Creation)

    Wunderbare Vielfalt: Gestaltungsideen mit Naturstein

    Mit Naturstein kann der Wellness-Bereich ganz nach persönlichen Vorlieben zum Traum-Rückzugsort gestaltet werden. Mit Travertinfliesen schaffen Sie eine entspannte Stimmung, die südliches Flair ausstrahlt und gerade für Ruheräume mit bequemen Liegen toll geeignet ist. Kombiniert mit kräftigen Trendfarben wie Gelb oder Türkis kommen die natürlichen Travertine mit ihrem Farbspektrum von beige bis walnussbraun besonders schön zur Geltung – perfekt für eine Atmosphäre, die Stress lindert und Spannungen löst. Mit Schieferfliesen in trendigen Grau- und Anthrazittönen können Sie Ihren Wellnessbereich besonders modern und klar gestalten. Gerade die Kombination von dunklem Schiefer und hellem Holz ist sehr reizvoll. Als Eyecatcher können Sie auch eine Wand in Ihrer Sauna mit Wandfliesen oder Wandverblendern optisch gestalten. Sie haben die große Auswahl – wichtig bei Ihrer Wellness-  und Badgestaltung ist immer Ihr persönlicher Wohlfühl-Geschmack.

    Ausrufezeichen in grauer Box vor weißem Hintergrund

    Tipp: Genauso gut wie Naturstein eignen sich Wand- und Bodenfliesen aus Feinsteinzeug für Ihre Wellness-Oasen. Optisch kann diese qualitativ hochwertige Keramik in Naturstein-Optik mit dem Original mithalten. Zudem eröffnet Feinsteinzeug auch ganz neue Möglichkeiten: Warum nicht den Wellnessbereich komplett in Holzoptik gestalten? Was mit Echtholz kaum möglich wäre, kann Feinsteinzeug in Nassbereichen mit seinen hervorragenden praktischen Eigenschaften bieten.

    Pool-Terrasse mit Travertinfliesen Medium Line
    Auch für den Outdoor-Wellness-Bereich eine traumhafte Wahl: Naturstein mit seiner einzigartigen Ausstrahlung.

    Outdoor-Wellness mit natürlichem Flair

    Auch für den Außenbereich bieten sich Natursteine für die Gestaltung optisch reizvoller Wellness-Oasen wunderbar an. Ein besonders schönes Beispiel: Mit einer Outdoordusche, die aus massiven Natursteinblöcken gefertigt ist, kommt traumhaft mediterranes Flair in den Wellnessbereich. Auch bei Poolumrandungen sind Natursteinplatten eine hervorragende Wahl: die wohltuende Haptik, die schöne Optik und die praktischen Eigenschaften lassen Naturstein zum Idealpartner für Wellnessbereiche auch im Outdoor-Bereich werden.

    Abkühlung für die Sinne: Outdoor-Dusche aus Travertin
    Abkühlung für die Sinne: Outdoor-Dusche aus Travertin
    Foto der Redaktionsmitarbeiterin Maitreya Dittmers

    Maitreya Dittmers

    ist im Online-Redaktionsteam von jonastone. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken über jonastone-News auf dem Laufenden.