Artikelinhalte

    Brasilianischer Quarzit

    Lebensfreude pur: Naturstein mit sonniger Ausstrahlung

    Seine sanften Farbverläufe in Gelbtönen, die sich in wellenartigen Strukturen über dem hellen Grundton bewegen, geben brasilianischem Quarzit sein typisches und sympathisches Flair. Der Naturstein, der mit seiner robusten Quarzit-Struktur punktet, wird mit Vorliebe für Terrassen- und Gartenweggestaltung verwendet. Lebendiger Naturstein-Charakter, Frostfestigkeit und angenehme Haptik machen den südamerikanischen Stein zu einem wahren Outdoor-Liebling. Vor allem als Polygonalplatten verlegt, besticht Quarzit aus Brasilien mit südlichem und verspieltem Charme.

    Stein mit brasilianischen Sonnenfarben

    Erdig-warme Farben in einem Spektrum von hellgelb, ocker, beige bis hin zu einem rötlichen Braun – das zeichnet das attraktive Erscheinungsbild der beliebtesten brasilianischem Quarzitsorten aus. Die freundlichen, sommerlich anmutenden Farbfelder, die sich in weichen Wellen über die Oberfläche abzeichnen, erinnern an Sonnenwärme und Sandstrand und lassen eine positive Grundstimmung entstehen. Auch die Haptik der Quarzitplatten schmeichelt dem Barfußgänger – wenn sie spaltrau und gleichzeitig gebürstet ist, hat sie eine besonders natürliche Wirkung. Für den Außenbereich wird brasilianischer Quarzit auch gern mit geflammter Oberflächenbearbeitung angeboten und ist dann besonders rutschhemmend.

    Platten Quarzit Rio Dorado
    Warme, natürliche Farbgebung - brasilianischer Quarzit sorgt in & outdoor für gute Stimmung

    Lebendiges Flair auf der Terrasse

    Die Ursprünglichkeit, die den Reiz von Naturstein ausmacht, kommt durch die Verlegung als Polygonalplatten noch stärker zum Tragen. Die dynamische und abwechslungsreiche Oberflächenoptik, die dadurch entsteht, verleiht dem Outdoor-Bereich ein wunderbar lebendiges Flair. Zudem erinnert die reizvolle Verlegeart sowohl an antike Steinböden aus südlichen Gefilden als auch an die verspielte Architektur eines Gaudí oder Hundertwasser. Zusammen mit den leicht schimmernden Gelbtönen des brasilianischen Quarzit ergibt sich ein schönes, harmonisches Gesamtbild des gesamten Terrassen- oder Gartenwegbereiches. Da die Verarbeitung von Polygonalplatten aus hartem Naturstein  nicht so aufwändig ist, wie die Produktion von Platten, sind sie in der Regel auch zu einem günstigeren Preis erhältlich.

    Polygonalplatten in Beige-Orange aus der Nähe fotografiert
    Brasilianischer Quarzit wird sehr gerne als Polygonalplatten verwendet - die warmen Farben des Natursteins kombiniert mit der lebendigen Verlegeart schaffen eine stimmige Gesamtwirkung

    Wie kommt die Farbe in den Quarzit?

    In seiner reinsten Form ist Quarzit weiß. Je mehr Mineralien beigemengt sind, desto intensiver fällt die Farbe bei dem Naturstein aus – von hellgrau, anthrazit bis hin zu dunkelgrün können die Varianten aussehen. Bei brasilianischem Quarzit sorgen geringe Beimengungen von Eisenoxiden für die ockergelb- bis rötlichen Farbspiele auf der Oberfläche. Die Sorte Rio Dorado ist dafür ein schönes Beispiel. Aber es gibt auch brasilianischen Quarzit mit bläulicher Färbung, der unter dem Handelsnamen „Azul“ (blau) vertrieben wird. Sowohl der Azul Imperial als auch der Azul Macaubas sind ausgesprochen schöne Quarzite, bei denen die blaue Farbe eine wichtige Rolle spielt. Diese Färbung stammt von den Mineralien Kyanit oder Dumortierit, welches sich bei der Entstehung in dem Naturgestein verteilte.

    Sommerliches Farbenspiel und reizvolle Strukturen

    Warme, freundliche Farbtöne sind bei Fliesen und Terrassenplatten gefragt, weil sie eine schöne Stimmung hervorrufen, die an Sonnenschein und entspannte Urlaubstage erinnern. Neben gelbem Quarzit ist auch Solnhofener Plattenkalk ein Naturstein, der mit hellen, natürlichen Farben begeistert. Auch Travertin steht mit seinen warmen, beige- bis hin zu nussbraunen Naturfarben für sommerliche Wohlfühlstimmung in- & outdoor. Aber nicht nur die Farbgebung, sondern auch Strukturierungen geben Natursteinen ihren besonderen Reiz. So wie zarte Aderungen bei Marmor, wolkenartige Strukturen bei Travertin oder Salz & Pfeffer-Körnung bei Granit begeistern, sind es beim brasilianischen Quarzit die wellenförmig verlaufenden Farbschichten. Auch bei verschiedenen  Quarzitfliesen im Sortiment von jonastone sind Farbverläufe in besonders aufregenden Formen zu bewundern. Naturstein-Charakter besticht durch ein Zusammenspiel schönster natürlicher Farben und Formen – Quarzit aus Brasilien ist ein wunderbarer Beweis dafür!

    Travertin-Fliesen Medium Line mit Dekoration
    Travertin ist ebenfalls ein Naturstein, der mit seinen warmen, freundlichen Farben und den interessanten Strukturen begeistert.
    Foto der Redaktionsmitarbeiterin Maitreya Dittmers

    Maitreya Dittmers

    ist im Online-Redaktionsteam von jonastone. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken über jonastone-News auf dem Laufenden.