Top Angebote Erlesene & natürliche Steinböden
Abendsonne auf den Sandsteinplatten Yellow Mint

Sandsteinplatten

Sandstein für Ihre Terrasse

Terrassenplatten aus Sandstein stehen für die Verbindung von Natur und Ästhetik, mit - je nach Farbe und Bearbeitung - einer mediterranen Note oder einem eher modernen Ausstrahlung. Sandsteinplatten gefallen meist durch eine warme, sommerliche Farbgebung, die zum Verweilen und Träumen einlädt. Unsere Sandsteinplatten sind mit einer gespaltenen, naturbelassenen Oberfläche versehen, damit das tolle Sandstein-Flair erhalten bleibt. Die Unterseite ist allerdings bei allen Sandsteinen gesägt, damit die Verlegung vereinfacht wird und günstiger realisiert werden kann.

Sandsteinplatten Yellow Mint, naturgespalten

Barfuß auf der Sandsteinterrasse
Naturstein

Sandstein Yellow Mint bringt Ihren Outdoor-Bereich zum strahlen: Die Sandsteinplatten passen durch ihre helle Farbgebung in leuchtenden und lebendigen Gelbtönen gleichermaßen zu einer mediterranen und einer modernen Gestaltung des Außenbereichs. Dezente Aderungen in Mint und Terrakotta setzen natürliche Akzente und geben dem Sandstein so seinen typischen, einzigartigen Natursteincharakter.

ab 38,90 /m²*
weiter

Sandsteinplatten Modak, naturgespalten

Sandstein-Platten Modak, seitliche Aufnahme mit Dekoschale und Zweigen
Naturstein

Sandsteinplatten Modak sind der zeitlose Klassiker für eine naturbelassene Gestaltung von Garten und Terrasse. Die rötliche, teilweise leicht ins bräunliche und ins orange-gelbliche gehende Farbe des Sandstein kommt durch die natürliche Oberflächenstruktur besonders schön zur Geltung. Seine warme Ausstrahlung macht den Sandstein unverwechselbar und bereits seit Jahren zu einem Dauerbrenner im Außenbereich.

ab 36,20 /m²*
weiter

Sandsteinplatten Kandla Grey, naturgespalten

Laterne auf Sandsteinplatten Kandla Grey
Naturstein

Sandstein Kandla Grey steht für eine moderne und stilvolle Terrassengestaltung. Die einheitliche Farbgebung im mittleren Graubereich lässt den Sandstein gleichermaßen dezent und elegant wirken. Die naturgespaltene Oberfläche sorgt für einen stimmigen Kontrast zur edel anmutenden Farbe und lädt dazu ein, die lauen Sommerabende mit einem Glas Rotwein zu genießen.

ab 36,20 /m²*
weiter

Impressionen, Tipps und Wissenswertes

Sandsteinplatten im Magazin für natürliche SteinbödenOnline-Beratung von jonastone

Leuchtende, warme  Erdfarben und eine ursprüngliche, leicht raue Haptik: Mit Sandsteinplatten gestalten Sie Ihren Außenbereich auf überaus ansprechende und natürliche Weise. Mit gespaltener und naturbelassener Oberfläche wirkt der Naturstein besonders reizvoll und bringt ein angenehmes rustikal-mediterranes Ambiente in Ihren Garten.

Naturstein mit warmer Ausstrahlung

Sandstein sieht nicht nur warm aus, der Stein fühlt sich auch warm an. Wie alle Natursteine sind auch Sandsteine mit einer hervorragenden Wärmeleitfähigkeit ausgestattet – sie nehmen Sonnenwärme auf, speichern sie und geben sie nach und nach wieder ab. Es ist ein wunderbares Gefühl, die warmen Natursteinplatten an einem lauen Abend an den bloßen Füßen zu spüren – selbst wenn die Sonne bereits längst untergegangen ist, sind die Terrassenplatten noch angenehm temperiert.

Katzen lieben den Sandstein Yellow Mint, da er abends angenehme Wärme ausstrahlt

Ausrutscher? Nicht auf Sandstein!

Mit Sandsteinplatten können Sie Ihren Outdoor-Bereich wunderbar verschönern: Neben der Gestaltung von Terrassen eignen sich die Bodenplatten auch gut für Gartenwege. Praktisch:  Die naturraue Beschaffenheit der Sandstein-Oberfläche macht ihn sehr rutschsicher, daher ist  er auch ideal für Schwimmbeckenumrandungen geeignet.

Kundenfoto: Familie Veller; Sandstein-Platten Yellow Mint, verlegt im AußenbereichDamit die Sandsteinterrasse im Winter nicht leidet - auf Streusalz verzichten, lieber alternative Streumittel verwenden!

Frostsichere Sandsteinterrasse

Sandstein für den Außenbereich ist in der Regel frostbeständig, da es sich hier zumeist um den härteren Quarzsandstein handelt  – hier kommt es allerdings auch darauf an, dass beim Anlegen der Natursteinterrasse auf ein Gefälle von ca. 3 % geachtet wird. Dann kann nämlich Tauwasser gut abfließen und möglichen Frostschäden bei dem Terrassenbelag durch gefrierendes Wasser vorgebeugt werden. Allerdings sollte man vermeiden, bei Eis und Glätte Streusalz zu verwenden: Die Tausalze können in den Stein einziehen und Verfärbungen verursachen. Daher lieber mit  feinem Sand oder Streusplitt gegen Glättegefahr auf der Sandsteinterrasse vorgehen. Mehr zu Streusalz und Naturstein lesen Sie hier!

Sandsteinoptik bei Feinsteinzeug

Original oder Imitat? Mittlerweile gibt es Fliesen und Terrassenplatten aus Feinsteinzeug in Steinoptiken, die verblüffend echt wirken. So können Sie sich  für Ihre Terrasse auch für Feinsteinzeugplatten in Sandsteinoptik entscheiden und bekommen ebenfalls das typische, angenehme Sandstein-Flair für Ihren Outdoor-Bereich. Mehr zu Feinsteinzeug hier erfahren!

Sandstein-Platten Modak, Terrasse mit KatzeImprägnierte und richtig gepflegte Sandsteinplatten behalten ihr schönes Äußeres - zur Freude aller!

Alltagspflege leicht gemacht

Sandstein ist zwar kein Hartgestein wie Granit oder Quarzit,  allerdings sind die für den Outdoor-Bereich angebotenen Platten zumeist aus Quarzsandstein. Die Härte dieses Minerals macht die Sandsteinplatten weniger empfindlich und sorgt dafür, dass sie pflegeleicht sind. Nur einige Basics sollte man beachten. Zunächst: Imprägnieren vor oder nach dem Verlegen ist das wirksamste Mittel gegen Schmutz, der daraufhin an der Oberfläche einfach abperlt. Wenn Sie dann noch darauf achten, mit weichen Bürsten zu  fegen, keine säurehaltigen Reiniger, sondern eine auf Naturstein abgestimmte Wischpflege zu verwenden, werden Sie lange Freude an Ihrer schönen Sandsteinterrasse haben.
Tipp: Lieber keinen Hochdruckreiniger verwenden – dieser kann der Steinstruktur Schäden zufügen. Weitere Infos zur Reinigung von Sandstein lesen Sie hier.

Sanfte Sonnenfarben und edle Grautöne: Farben von Sandsteinplatten

Bei Sandsteinen gibt es unterschiedliche Farbvarianten: Rötliche, gelbe, graue oder  grüne Töne herrschen vor – für die jeweilige Farbgebung sind Beimengungen von Mineralien verantwortlich. Eisenminerale wie Hämatit sorgen beispielsweise für rote Färbung, Limonit tönt den Sandstein gelb bis ockerfarben.

Warme Töne für einladendes Ambiente

Sanfte rötliche Farbverläufe, sonnig leuchtende Optik – für den Außenbereich sind Sandsteine mit warmer mediterraner Ausstrahlung beliebt. Der indische Sandstein Modak mit seiner Variation an Rottönen oder die Sorte Yellow Mint mit beigen, hellgelb sommerlichen Farbtönen lassen eine entspannte Urlaubs-Atmosphäre in Ihrem Garten entstehen

Pool-Terrasse mit Sandstein Yellow Mint-PlattenSie bringen Urlaubsgefühle in den Outdoorbereich - Sandsteinplatten mit sommerlichen Farben
Laterne und Zweige auf einer Terrasse mit Sandsteinplatten Kandla GreyKandla Grey - die graue Variante des Sandsteins ist modern und lässig!

Trendiges Grau, zart strukturiert

Auch die graue Sandsteinvariante ist eine gute Wahl für Ihren Außenbereich – die Sandsteinplatten Kandla Grey bringen modernes und gleichzeitig edles Flair in Ihren Garten. Die leicht strukturierte Optik in hellen und mittleren Grautönen hat eine exklusive Ausstrahlung, die in Kombination mit der charakteristischen Natursteinoberfläche besonders reizvoll ist.

Mehr zur Gestaltung einer Terrasse in trendigen Grautönen hier erfahren!

Info: Naturbelassene Schönheit

Mit einer Oberflächenbearbeitung kann man den Charakter eines Natursteins noch intensivieren. Ob geschliffen, geflammt, poliert oder gebürstet – mit verschiedenen Techniken lassen sich Platten und Fliesen aus Naturstein schön veredeln. Bei den Sandsteinplatten im Sortiment von jonastone sind die Oberflächen jedoch naturbelassen und  gespalten – daher wirken sie besonders ursprünglich, authentisch und naturnah.

Praktisch: Verlegung von Sandsteinplatten

Sandsteinplatten sind in der Regel maßhaltig (Stärke 3 cm, Abweichung Fliesendicke von ca. +/- 3 mm). Die Unterseite der Platten und Fliesen werden bei dem Sortimentsangebot von jonastone mit gesägter Unterseite angeboten, damit mehr Einheitlichkeit entsteht. Man kann zwischen loser Verlegung (auf Edelsplitt) oder fester Verlegung wählen. Alles zur Verlegung von Sandstein erfahren Sie hier!

Sandstein-Platten Modak, Terrasse, NahaufnahmeMit dem "Großen Römischen Verband" kann man die mediterrane Ausstrahlung der Sandsteinplatten noch intenstiver wirken lassen.

Passende Formate für intensive Wirkung

Bei der Verlegung von Sandsteinplatten kann man die entsprechende Wirkung mit verschiedenen Formaten noch unterstreichen. Gerade für Sandsteinplatten mit warmen, gelben oder rötlichen Farben, die an Sommer und Urlaub erinnern, bietet sich der „Große Römische Verband“ an, der das mediterrane Flair intensiviert. Auch die Verlegung mit Polygonalplatten aus Sandstein lässt  Gefühle wie in südlichen Gefilden entstehen. Bei Sandstein in trendigen Graufarben passt eine Verlegung im Versatz gut, aber auch das geradlinige quadratische Format, das momentan ein Revival erlebt, ist eine attraktive und modern wirkende Kombination.

Sandsteinplatten und Preise

Hohe Qualität hat ihren Preis – doch vergleichen lohnt sich. Online-Direktvertriebe sind in der Lage, Sandsteinplatten anzubieten, bei denen Sie bis zu 30 % an Kosten gegenüber dem Einkauf beim lokalen Fachhändler einsparen.

Windthorstdenkmal am DomDie Fassade des Doms in Osnabrück wurde mit Ibbenbürener Sandstein gefertigt

Sandstein – aus allen Herren Länder

International gib es unzählige Sorten von Sandstein. Die wichtigsten Abbaugebiete für Sandstein liegen vorwiegend in Indien, China oder auch Polen. Auch in Deutschland sind viele namhafte Sandsteinsorten zu finden. Bekannte deutsche Sorten sind beispielsweise der Elbsandstein aus Cotta, ein weiß bis gelblicher, sehr feinkörniger Stein, der Obernkirchner Sandstein (bei Hannover), ebenfalls gelblich weiß, der Ibbenbürener Sandstein, ein hellbrauner Stein oder der Ummerndorfer Sandstein, ein sehr hellbrauner Stein.

Telefonzeiten Zentrale Mannheim

Mo., Di., Mi., Fr.09:30 - 18:00 Uhr
Do.09:30 - 13:30 Uhr
Sa.09:30 - 15:30 Uhr
Tel.:+49 (0) 621 / 842 563 - 0
Fax:+49 (0) 621 / 842 563 - 29

E-Mail: info@jonastone.de
Zum Kontaktformular

Besuchen Sie uns vor Ort

Bitte lokale Öffnungszeiten beachten!
Youtubegoogle+